iMac kennt mich nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Adlatus, 09.01.2007.

  1. Adlatus

    Adlatus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.12.2002
    Hallo MacUser!

    Ich habe folgendes Problem:
    Nach Anlegen eines Sparseimage habe ich dort ein paar wichtige Dateien deponiert. Dann habe ich das Image in mein "Dateien"-Ordner geschoben diesen eine DVD gebrannt.
    Nun mein Problem:

    der iMac benimmt sich wie am ersten Tag!
    Doc zeigt sich wie beim ersten Einschalten
    Keine Bookmarks in Safari
    Kein Mailkonto mehr
    iPhoto leer

    Nur die iTunes Bibliothek ist noch da...
    Ich habe NICHT mein Homeverzeichnis umbenannt.
    Allerdings liegt im Brennordner noch das Alias von meinem "Dateien"-Ordner. Dabei ist komisch, dass ich ihn nicht daraus löschen kann. Der Brennordner hat ein Schloß und verlangt mein Admin Passwort zum ändern des Finders.

    Habt Ihr eine Idee?

    Danke
    Adlatus.

    Nachtrag:
    Ich bin auch NICHT als Admin unterwegs gewesen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac kennt mich
  1. h4real82
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    350
  2. Violpeter
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    672
  3. iMac65
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    729
  4. Mauki
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.127
  5. bluesharp
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    311

Diese Seite empfehlen