iMac kann die externe HD nicht lesen!

Anne2007

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
263
Guten Morgen,
ich habe bei ebay eine LaCie HD 320GB ersteigert.
Nun habe ich diese via USB mit meinem iMAc verbunden und der sagt mir Folgendes, wenn ich die HD einschalte: CD/DVD einlegen/Die eingelegte CD/DVD konnte von diesem Computer nicht gelesen werden.
Zur Option stehen dann: Initialisieren/Ignorieren/Auswerfen.
Auf dem Schreibtisch wird KEINE Festplatte angezeigt. Ich habe auch die LaCie Backup Software installiert, wenn ich das Programm starte, sagt es mir, es fände keine Festplatte.
Ich habe noch keine Erfahrung mit externen Festplatten- muss ich zuvor etwas tun?
Und nochwas: eben habe ich dann auf Initialisieren geklickt- da wird die HD angezeigt, mit nur 298GB (320 0056 nochwas mb). Wahrscheinlich bin ich naiv, dass ich tatsächlich 320GB erwartet habe?
Vielen Dank, Anne

ps: könnt Ihr mir gleich eine sinnvolle und einfache BackUp Software empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

EvilElvis666

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2004
Beiträge
241
Morgen,
auf LaCie-FP ist oft eine hauseigene Software aufgespielt. Das könnte die Speicherbelegung erklären. Formatiere einfach die Festplatte neu. Dazu kannst du das
Festplatten-Dienstprogramm (findest du unter "Dienstprogramme"). Danach sollte dir
der volle Speicherplatz zur Verfügung stehen.
 

Anne2007

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
263
Hallo Elvis.
Ich habe die HD gelöscht. Nun ist sie auf dem Schreibtisch sichtbar, aber die GB haben sich nicht geändert:
 

Anhänge

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
Hallo Elvis.
Ich habe die HD gelöscht. Nun ist sie auf dem Schreibtisch sichtbar, aber die GB haben sich nicht geändert:
Hallo,

die angezeigte Größe ist korrekt! :)

MfG
Laurooon
 
Oben