iMac Intel fährt nicht hoch ... Hilfe

Diskutiere das Thema iMac Intel fährt nicht hoch ... Hilfe im Forum Mac OS X & macOS

  1. nintsch

    nintsch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Servus und Hilfe!
    Mein iMac fährt hoch, zeigt jedoch nach sofort nach dem Start einen Bildschirm mit farbigen Schlieren [schaut wie ein feinmaschiger Stoff aus] … dann fällt von oben ein "dunkelgrauer" Vorhang und ich ein Fenster sagt mir, ich solle neu Starten: das Problem wiederholt sich.
    Ich kann auch nicht von der CD starten. Weiß jemand von Euch Rat?

    Ninsch
     
  2. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Ich tippe auf Kernel Panik auf Grund einer defekten Grafikkarte. Andere Meinungen?

    Noch Garantie drauf?
     
  3. nintsch

    nintsch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Ich müsste mir den Kassabeleg suchen – ich schätze der iMac ist ein Jahr alt. Mit der Garantie schaut es also grenzwertig aus.
     
  4. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Dann such schon mal, denn es kann teuer werden.
     
  5. marco21

    marco21 Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    fällt das nicht unter Gewährleistung?
     
  6. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Nein, das zu beweisen (Gutachten) würde die kosten eines neuen iMac übersteigen ;)

    Aber noch mal zurück zum eigentlichen Thema: Mach mal einen pram reset. Die 4 Tasten Apfel alt p und r während des (Neu)- Starts gedrückt lassen bis es zwei mal "Gong" macht.
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.465
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    @marco21
    Warum sollte es? Bzw. ist es wohl unmöglich zu beweisen, das der Fehler schon von Anfang an da war.

    @marc2704
    Wie soll ein Gutachten beweisen, das der Fehler schon von Anfang an bestand? Das ist unmöglich!
     
  8. nintsch

    nintsch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Kassabeleg gefunden:

    am 26.09.2006 kaufte ich den iMac. Wenn ich von Euch keine weiteren Tipps zur Fehlerbehebung bekomme, dann – danke Dir marc2704 – bringe ich den Rechner morgen zum Händler ...
     
  9. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.246
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Also doch noch Garantie. Glück gehabt! :jaja:
     
  10. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Ob es unmöglich ist kannst du wohl schlecht beurteilen, oder bist du ein Gutachter ;)

    Du hättest wenigstens schreiben können, dass es so gut wie unmöglich ist. Dann hättest du recht :)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...