Benutzerdefinierte Suche

iMac G5: System reagiert nicht mehr!

  1. Series 60

    Series 60 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    4
    Guten Tag

    Ich habe seit heute morgen folgendes Problem mit meinem iMac G5 Rev. C: Das OS reagiert auf keine meiner Eingaben. Die Maus kann noch bewegt werden. Ich versuche etwas anzuklicken, aber das System reagiert nicht mehr. Ich habe auch bereits den PRAM und NVRAM zurückgesetzt. Leider erfolglos. Ich war heute am surfen, als das OS plötzlich hängen blieb. Ich kann den Mac auch nur noch über den Startknopf herunterfahren bzw. abwürgen. Kennt jemand das Problem? Was soll ich nun tun? Ich besitze übrigens das neuste Mac OS X mit sämtlichen aktuellen Updates.


    Vielen Dank
    Phil
     
    Series 60, 18.12.2006
  2. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    1.594
    Aber das Hochfahren klappt ganz normal?
    Passworteingabe etc. geht alles noch, und dann?

    Wie voll ist die Festplatte?

    Ansonsten mal den RAM ausbauen und nochmal testen.

    Oder System-DVD rein und Hardwaretest laufen lassen,
    Rechte reparieren.
     
    MacEnroe, 18.12.2006
  3. Series 60

    Series 60 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    4
    Also das Aufstarten funktioniert ohne Probleme wie sonst auch immer. Die Harddisk ist erst etwa zu einem Drittel gefüllt, es sind also noch immer über 150 GB frei. Soll ich nun gleich versuchen das OS erneut zu installieren? Gibt es keine anderen Möglichkeiten mehr?
     
    Series 60, 18.12.2006
  4. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Hast du irgendwelche Startobjekte außer "iTunes Helper" definiert? Wenn ja, lösche sie und starte den Mac neu. Stellt sich eine Verbesserung ein?

    Dann könntest du mit gedrückter Shift-Taste in den "Safe Mode" starten. Tritt das Problem weiterhin auf? Anmerkung: Im "Safe Mode" funktioniert Airport nicht.

    Weiterhin könntest du einen Test mit einem neu angelegten Nutzer durchführen. Wenn das Problem bei dem neuen Benutzer nicht auftaucht, wird es hässlich ;) , dann ist eine Cache- oder Preferences-Datei des alten Benutzers defekt.
     
    Gerundium, 18.12.2006
  5. Pponk

    PponkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Hast du, wie von MacEnroe vorgeschlagen, den Hardwaretest (müsste auf der ersten System-DVD drauf sein) denn schon gemacht? Wie war denn das Ergebnis?
     
    Pponk, 18.12.2006
  6. Series 60

    Series 60 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    4
    Laut dem Hardwaretest liegt kein Fehler vor. Starten im Safe Mode bringt nichts. Ich habe auch keine andere Startobjekte definiert. Ändern könnte ich dies jetzt sowieso nicht mehr. Ich glaube ich werde das OS von der CD erneut installieren.
     
    Series 60, 18.12.2006
  7. Series 60

    Series 60 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    4
    So, das Problem ist nun gelöst. Ich habe das OS neu installiert. Jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei. Ich danke euch vielmals für eure Hilfe.

    Gruss
    Phil
     
    Series 60, 18.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac System reagiert
  1. mogano
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    349
    lostreality
    14.02.2016
  2. gakusei
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    875
    joachim14
    25.03.2014
  3. iMarco97
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    771
    iMarco97
    08.11.2013
  4. Ganstaro
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    930
    eMac_man
    27.07.2012
  5. alex1975
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    453
    alex1975
    04.09.2008