iMac G5: Splinter-Cell und die Grafik-Karte

Hilarious

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2.188
Hi,

Ich habe vor einigen Wochen die Mac-Adaption von Splinter Cell gekauft und mit Begeisterung auf dem iMac G4 (Lampe) gespielt. Auf meinem neuen iMac G5 20" ist leider die Grafik-Darstellung vor allem dann im Eimer, wenn Sam Fisher sein Nachtsichtgerät einsetzt: alles ist strahlend weiß, und das ist, glaube ich, nicht ganz der Sinn (in diesem Fall würde Sam wohl gefeuert und müsste meine Wohnung verlassen).

Ich habe das Spiel natürlich neu installiert, pList gelöscht, Einstellungen durchprobiert, etc. Habe ich etwas übersehen? Hat jemand einen Tipp?

Danke im Voraus!
 

toaster

Aktives Mitglied
Registriert
16.03.2004
Beiträge
1.325
Gibt es Update? Spiel oder Grafikkarten-update? Vielleicht mit den Einstellung spielen
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.433
hast du 10.3.7 schon installiert? da gab es jede menge opengl fixes
für splinter cell gibt es glaub ich noch kein update...
 

Hilarious

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2.188
Kollar schrieb:
LOL... recht hast du, aber das brint den armen kerl auch nicht weiter *g*

Eben! :)

System ist natürlich auf dem allerletzten Stand (Ehrensache!). Updates gibt's keine. Und Spiele für den Mac kann man eigentlich schon kaufen (oder sollte ich sie klauen?); Medal Of Honor läuft gut, und Halo hat Suchtpotential, Splinter Cell lief gut, bis der iMac kam...

Anyone?
 

hani

Mitglied
Registriert
06.10.2004
Beiträge
323
Also bei mir auf dem iMac G5 20" gobts es bei Splinter Cell keine Probleme.
Bei den Grafikeinstellungen kann ich auswählen was ich will, es gibt keine Verschlechterung mit Nachtsichtgerät.Auch das Spiel läuft bei allen Einstellumgen flüssig.
 

Hilarious

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2.188
Besten Dank!
(Na dann, werd ich mal den Laden auf den Kopf stellen ;-))
 
Oben