iMac G5 Speichererweiterung - 1 GB oder 1,5 GB

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von JimBeam, 24.08.2005.

  1. JimBeam

    JimBeam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Heute habe ich meinen ersehnten iMac G5 erhalten (Austattung siehe Signatur). Aus Kostengründen habe ich es bei der Bestellung bei 512 MB RAM belassen und möchte nun selbst, etwas billiger als bei Apple, den Speicher aufstocken.

    Je mehr desto besser gilt ja als Faustregel. Da man aber immer wieder davon liest, dass es der Geschwindigkeit gut tun soll, wenn man 2 gleich grosse Bausteine einbaut, stelle ich mir die Frage, was denn nun besser ist?

    Hat jemand Erfahrungen auf dem Gebiet gemacht?
     
  2. fredokrates

    fredokrates MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    wenns der geldbeutel erlaubt dann pack den 512er raus... und hole dir gleich 2x 1GB

    Gruß aus Südhessen
     
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Nimm entweder 2x512MB oder wenn du mehr speicher brauchst 2x1GB. Es ist sinnvoll wenn das System dem Speicher symmetrisch ansprechen kann, da es dadurch schnellere Zugriffe ermöglicht.
     
  4. JimBeam

    JimBeam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Dass das der Königsweg ist, hab ich mir auch gedacht. Aber leider herrscht im strukturschwachen Nordhessen immer etwas Geldmangel :)

    Für einen 1 GB-Riegel könnt' ich mich gerade noch erwärmen. Damit wäre ja der Grundstein für einen späteren Tausch des 512 MB-Riegels gelegt. Wenn es allerdings jetzt sinnvoller ist, erstmal einen 512er einzusetzen, damit die beiden im Dual-Betrieb ordentlich Tempo machen, dann würde ich es lieber so machen.

    Gruesse zurück in den Süden!
     
  5. JimBeam

    JimBeam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    22.07.2005
    @Rakor
    OK, vielen Dank für die Information. Dann werde ich erst diesen Weg gehen und bei Entspannung der Haushaltskasse dann das grosse Update machen, sofern es denn nötig für mich ist.

    Und bei 512 MB ist man ja mit rund 50 Euro dabei.

    Ich hab den hier im Auge:

    http://www.kmshop.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=6719&Shop=22&cart=no

    MDT, PC3200, CL 2,5
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  6. fredokrates

    fredokrates MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    es soll angeblich einen unterschied von ca. 3% machen...(Dual Channel) wenn ich mich nicht täusche.
    also kaum wahrnehmbar. Der weg sich jetzt schon mal ein 1GB riegel zu holen ist auch eine alternative. :)
     
  7. @JimBeam

    Der Duale Betrieb wird nur funktionieren, wenn du genau identischen RAM der gleichen Charge hast. Da du dir einen zum bereits von Apple installierten Speicher hinzukaufst, bezweifle ich stark, dass es funktionieren wird.
     
  8. fib

    fib

    Ich hatte anfangs die gleiche Entscheidung zu treffen und hab mir einen 1GB-Riegel dazu gekauft. Sind die 3% Leistungsteigerung doch nur für folgendes geltend(?):
    1GB im iMac = 100%
    2*512 MB im iMac = 103%

    Aber dann hast du ja nur 1GB Ram verbaut. Wenn du 1,5GB Ram hast, ist es doch wesentlich schneller wie obiges Schema. Also ist man mit der Faustregel "je mehr, desto besser" auf dem richtigen Weg. Nur um das letzte Fitzelchen aus der Maschine rauszuquetschen braucht man zwei gleiche Ram-Riegel...
    Ist das so richtig? Bin kein Experte, aber logisch ist es doch!
    Gruß
    Philipp
     
  9. Harri-bo

    Harri-bo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Das stimmt. Soweit ich weiß, müssen die beiden Riegel identisch sein, um diesen mini-performance-schub rauszuholen. Ich hab damals auch nen 1Gig Riegel dazugekauft, um später, falls nötig, auf 2Gig aufrüsten zu können.
    Hab zwar die aktuellen Preise nicht im Kopf, aber falls der Unterschied zwischen 512 und 1 nicht so groß ist, würde ich dir den 1 Gig anraten.
     
  10. Leonie04

    Leonie04 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Und wie erkenne ich z.B. bei meinem iMac ob er im Dualchanel Läuft ... kann man das irgendwo ablesen ? Habe auch eine 512 dazugesteckt läuft wie sau .... :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen