Imac G5 gegen ein neues Macbook?

  1. LnXrooT

    LnXrooT Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Bald kommen ja vermutlich die feinen neuen Macbooks raus, hoffentlich wieder in weiss und mit isight kamera.
    ich hab hier einen Imac G5 mit 1,8 GH 17" (+512Mb aufgerüstet)

    Was denkt ihr so, wieviel würde ich noch für den imac auf ebay oder so bekommen, und wieviel könnte das macbook so kosten.
    Ich kenn mich da nicht so aus, aber würde eins von den macbooks schneller sein als meine kiste :rolleyes: ?
    und was müsste ich dann ungefähr draufzahlen, also wieviel könnte das macbook so kosten?

    fragen über fragen, ich hoff ein Kenner hier kann mir helfen :)
     
    LnXrooT, 15.03.2006
  2. Draco.BDN

    Draco.BDNMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    36
    Deine Signatur tut mir so in den Augen weh, dass ich deine Frage nicht lesen kann... ;)

    Entweder kostet es mehr oder genauso viel wie jetzt...

    Mehr wie Glaskugelreiben kann hier auch keiner
     
    Draco.BDN, 15.03.2006
  3. titeuf

    titeufMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    1
    Also so etwa 1000-1500 Fr. solltest schon noch für deinen iMac bekommen! Denke ich!
     
    titeuf, 15.03.2006
  4. flippidu

    flippiduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Ich denke Du wirst für Deinen iMac nur mit viel Glück mehr als ca. 1000 € bekommen. Ein Macbook wird in einer kleinen Version vermutlich das gleiche kosten. Wenn Du eher mobil sein willst als stationär - OK.
    Aber wenn es Dir eher um die Intel CPU geht, dann nimm den Intel iMac.
     
    flippidu, 15.03.2006
  5. LnXrooT

    LnXrooT Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    mobil will ich sein, und intel will ich auch ;)
    zahlt sich irgendwann auf jedenfall aus denk ich...
    naja also ich hab hier auch sone seite gefunden , die meinen ich bekomm noch 890 euro dafür (ohne gewähr)also das würd mir eigentlich schon reichen,
    aber auf ebay hab ich schon welche für weniger als 800 euro weggehen sehen!
    ich hoff nur dass das macbook weniger als 1100 oder so kostet...


    was denkt ihr wie die beiden computer im geschwindigkeitsvergleich aussehen könnten?

    (ja ich weiss, ihr seid gut, aber keine hellseher :) )
    aber vielleicht hat ja jemand schon bisserl ahnung wie dass Dingens so konfiguriert sein könnte


    mfg und danke



    (p.s.:mann seid ihr schnell!)
     
    LnXrooT, 15.03.2006
  6. Draco.BDN

    Draco.BDNMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    36
    Es kann das Mainboard des MacBook Pros haben nur mit Single Core und einer X1300 Grafikkarte mit 64(?) MB RAM...

    Es kann aber auch der mobile Mac Mini werden (in der kleinen Version) und in der großen ein abgespecktes Mac Book Pro (wie oben)

    So hätte man Sparfüche ;) und gutes Preis/Leistungsverhältnis beim großen MacBook
     
    Draco.BDN, 15.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imac gegen ein
  1. skandaloes
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    2.602
    Fl0r!an
    23.06.2016
  2. Bruny
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    840
  3. oppen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    334
  4. Sickness
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.650
    Rusty Cooper
    14.04.2009
  5. .Mac.
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    624
    Killerhund
    03.04.2009