imac g5/g4 mit zweitem monitor

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Kaiser, 03.02.2006.

  1. Kaiser

    Kaiser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    hallo leute,
    mir ist durchaus klar, dass dies von herrn jobs so nicht gedacht ist, aber gibt es die möglichkeit (durch bastelei) einen zweiten monitór an den imac anzuschließen?

    thx für jede antwort!-)
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Bei dem Intel ja - beim G5 nur mit nem Hack (Suche) und bei nem G4 gar nich
     
  3. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Klar! Der G5 hat doch einen VGA-Ausgang. Wenn du den Schreibtisch erweitern und nicht nur spiegeln willst, dann musst du dir noch den ScreenSpanningDoctor besorgen, das ist von Apple auf dem iMac nicht vorgesehen, aber möglich.

    Pass dabei aber auf, bei manchen Usern gabs nach Anwendung Probleme...-->Suche

    Bei mir gings sowohl auf iBook, als auch auf dem iMac problemlos ;).
     
  4. Kaiser

    Kaiser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    supi - vielen dank an euch!
     
  5. madcat13

    madcat13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Die iMac G4 mit USB 2.0 haben auch einen VGA-Ausgang, weiss aber nicht genau wie sich da der Stecker schimpft.
     
  6. Sawyer

    Sawyer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2007
    G4

    Gibt es gar keine möglichkeit bei einem iMac G4 den zweiten Monitor als erweiterten Desktop zu gebrauchen?

    Vielen Dank
     
  7. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.818
    Zustimmungen:
    1.151
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Habe einen iMac-G5 mit externem 19"-Röhrenmonitor und einen mit parallelem TV-Gerät. Beide laufen mit der Software aus #3
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen