iMac G5 für Videoschnitt?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Mantis, 06.07.2005.

  1. Mantis

    Mantis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.07.2005
    Ich war bisher ein echter Computermuffel und habe auf nem sehr lahmen PC gearbeitet. Da ich im Herbst ein Filmstudium beginnen werde, suche ich nun nach nem Rechner mit dem ich vernünftigen Videoschnitt und Bildbearbeitung machen kann. Ich hatte mir dafür den iMac G5 20" mit 2GB RAM und 400GB Festplatte ausgesucht.

    Kann mir vielleicht jemand aus eigener erfahrung berichten ob der iMac dafür überhaupt geeignet ist oder doch zu langsam?

    Oder kennt vielleicht jemand ne alternative die besser wäre? ein PM + vernünftiges Display wäre mir eigentlich zu teuer?

    Bin auch über jeden Erfahrungsbericht bezüglich des Cuttens auf iMac dankbar!
     
  2. heinzruediger

    heinzruediger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.06.2004
    final cut studio läuft ohne probleme.

    bemühe auch mal die suche, dazu hab ich und andere schon öfter was geschrieben.
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Der iMac ist dafür gut geeignet. Natürlich wäre ein Dual G5 schneller aber eben auch deutlich teurer.

    Für den Mac gibt es mit Final Cut das beste Schnittprogramm.

    Da du bald Student bist, kannst du günstiger im Apple Bildungsstore oder bei http://www.olp-macatcampus.de einkaufen.
     
  4. derschie

    derschie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Habe die letzten zwei Tage an einem Musikvideo rumgeschnippelt mit meinem 2Ghz iMac G5 20" mit 1GB Ram und 250er pladde... für Roh-DV Aufnahmen kann man nie genug Plattenplatz haben und ich muss sagen dass Display reicht vollkommen zum arbeiten und der G5 mit 2GHz geht auch flott ab... nen PM ist zwar besser für solche Zwecke, aber wenn das Geld nicht langt, auf jeden Fall den 20" G5 iMac...
     
  5. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    hey ! Ich mache Videoschnitt auf einem G4 Powerbook und das geht auch, selbst Motion und 24 Layering mit FCP funzt!
    Ein G5 sollte es schon bringen
    meint volksmac
     
  6. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Die Schule, an der ich bin hat extra für Videoschnitt einen iMac G5 und Final Cut Express HD gekauft. Das läuft ohne Probleme und der iMac erregt Aufmerksamkeit in einem Raum voller Win98 Dosen. ^^
    Es sind sogar schon weiter iMacs in Planung. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen