1. Wir werden um 10:30 Uhr die Forum Software auf die neue Version aktualiseren. Das Forum wird für ca. eine halbe Stunde geschlossen bleiben.

    Vielen Dank
    Macuser.de Community! Team

iMac G4 (Tischlampe) aufrüsten

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von tzztmm, 12.12.2006.

  1. tzztmm

    tzztmm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Hallo Leute,

    bringt es noch etwas, einen iMac G4 (Tischlampe) mit 800 Mhz, 256MB und OSX10.2.8 auf OSX10.4.8 und 1GB RAM aufzurüsten?

    Welche Speichermodule verwendet der eigenlich? SD133?

    Der Computer soll im Fotoatelier als "Bild-Auswahl-Computer" herhalten. Also nur bedingt Photoshop, vorallem Apple-Preview.

    Hab heute mal versucht, den Computer dafür zu nutzen... Viel zu langsam ;-)

    Lg Michael
     
  2. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Mit 1GB Ram und OSX 10.4.x sollte der Rechner dieser Aufgabe noch gewachsen sein. Der zusätzliche Ram bringt enorm viel Leistung.
     
  3. b2k

    b2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Klar bringt das was, das Ding aufzurüsten. Ich habe hier einen 700 Mhz mit 15" Display stehen. Den habe ich damals von 256mb RAM auf immerhin 512mb aufgerüstet. Die Steigerung war richtig spürbar. Von daher sollte der mit noch mehr RAM noch besser laufen. Darfst das halt nicht mit Rechnern der aktuellen Generation vergleichen. Auf meiner Lampe läuft OS 10.4.8 ohne Probleme und ich denke, dass OS 10.5 auch noch laufen wird. Allerdings läuft auf meinem G4 iMac lediglich Photoshop Elements 4.0 und kein Photoshop, von daher kann ich hier keine Angaben machen. Elements läuft aber flüssig.
     
  4. tzztmm

    tzztmm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Ok, danke für eure Antworten!

    Lg Michael
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Habe meinen iMac (s.u.) auch etwas "aufgebohrt". Aber aufpassen: Im iMac sind zwei unterschiedliche Speichermodule verbaut. Wenn Du den inneren auch tauschen möchtest, da brauchst Du einen SD-Ram-Riegel. Wenn Du dann schon bis dahin vorgedrungen bist, kannst Du ja überlegen, ob Du die originale Festplatte mit 5400 U/min gegen eine mit 7200 U/min und 8MB Cache austauschst.
    Denke aber unbedingt daran, beim Zusammenbau die Wärmeleitpaste zu erneuern, sonst droht der Hitzetod!
    Gruss
    der eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen