iMac G4 TFT 15" ist tot!!! Was nun???

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von agnesklause, 23.07.2006.

  1. agnesklause

    agnesklause Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2006
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem G4 iMac TFT (15" 800MHz Superdrive). Ich habe gestern abend in iMovie einige DV-Szenen von meiner DV-Videokamera in den Mac überspielt, geschnitten und den fertigen Movie in iDVD importiert. Das hat problemlos funktioniert. Nun wollte ich eine DVD-R brennen. Das codieren dauert ja sehr lange, deshalb habe ich den Mac über Nacht laufen lassen. Als ich heute morgen nachgeschaut habe, war der Mac abgeschaltet und ließ sich nicht mehr einschalten (Energie-Sparen-Einstellungen usw. sind auf "nie" gestellt).

    Was kann es sein? Ist ein Hardware Defekt aufgetreten? Der Mac sollte ja eigentlich nicht überlastet sein mit einem einfachen iDVD-Job, oder?

    Hat jemand eine Idee, bevor ich zum Apple-Händler laufe? Ich habe schonmal das Stichwort "PMU-Reset" gehört. Wer weiß was das genau ist und wie das bei meinem Mac geht???

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. someDay

    someDay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Sicherung checken.

    sD.
     
  3. agnesklause

    agnesklause Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2006
    Wo sitzt die Sicherung?

    Wo sitzt die Sicherung? Wie komme ich dran und was ist das für eine???

    Danke für Deine Antwort.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen