Benutzerdefinierte Suche

imac g4 friert immer (öfter) ein... was tun???

  1. Kaiser

    Kaiser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    hi folx,

    der imac (800er, 512er ram) meiner freundin friert gerne mal ein - itunes läuft dann zwar weiter, aber weder die maus noch über tastenkombi erwirken irgendeine reaktion.
    sie meint, es sei immer, wenn itunes offen sei. es war auch vor dem wechsel, aber seit der tiger drauf ist, ist es häufiger geworden. was kann das sein und was kann man tun?
    virenscanner hat nix gefunden....
     
    Kaiser, 20.09.2005
  2. Kaiser

    Kaiser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    ich weiss, nicht schieben...
    aber kann mir denn keiner helfen? oder geht nur plätten?
     
    Kaiser, 23.09.2005
  3. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Reparier mal die Rechte mit dem Festplattendienstprogramm und lad alle Updates.
     
    jokkel, 23.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imac friert immer
  1. b0ba16
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    465
  2. skiffletiger
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    3.860
  3. MacDany
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    850
    MacDany
    30.06.2010
  4. MaddinLinden
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    423
  5. BerniK
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    700