iMac G3-MacOs9 u. 10.2 auf eine Partion?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von jaku, 03.02.2006.

  1. jaku

    jaku Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2005
    Hallo Zusammen.

    Ich möchte auf meinem iMac G3 (350MHz, 320 MB) zusätzlich zum bestehenden
    MacOs9.1 nun auch MacOs10.2 installieren. Kann Ich Jaguar einfach auf die bestehende Partion Installieren,oder muß Ich die HD auf 2 Partionen aufteilen.

    Das Firmware update auf 4.1.9. habe Ich schon gemacht.
    Es wird hier ja oft genug drauf hingewiesen :D

    Gruß Jaku
     
  2. Partition ist nicht notwendig. Aber Jaguar taugt nicht viel – wenn dann erst ab 10.2.8 ;)
    Beim Install von Jaguar aufpassen, dass Classic erhalten bleibt.
     
  3. jaku

    jaku Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2005
    Danke für die schnelle antwort.
    Warum ist den das jaguar nicht so toll?
     
  4. System läuft halt noch nicht so stabil wie Panther, 10.1 und 10.2 waren letzlich nur Vorbereitungen für Panther. iChat & Safari sind die Erstversionen, der Funktionsumfang fehlt halt ein bisschen. Aber ich habe auch damit ein Jahr lang gearbeitet ;)
     
  5. jaku

    jaku Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2005
    So Ich habe jetzt Jaguar auf dem Rechner,hat alles prima geklappt.
    Habe auch gleich ein update auf 10.2.8 gemacht,und muß sage es läuft
    ganz gut. Ist ein bisschen langsamer wie unter Mac Os9, aber man kann ganz gut damit leben.

    :D
     
  6. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Ja, auch 10.2 ist schon recht benutzbar. Aber auch auf deiner ziemlich alten Kiste dürften 10.3 oder 10.4 spürbar schneller laufen.

    Gremlin
     
  7. jaku

    jaku Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2005
    Jetzt hab ich doch noch ein Problem. Mein USB CD Brenner kann
    weder von Toast 5.2.1 noch von iTunes gefunden werden.
    Der System Profiler zeigt ihn aber an.

    Würde mich über hilfe Freuen :D

    Gruß Jaku
     
  8. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.535
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.458
    MacUser seit:
    24.05.2003
    Moin,

    versuch´s mal mit Patchburn. Sollte gehen.

    defekter Link entfernt

    Gruß Th.
     
  9. jaku

    jaku Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2005
    Hallo
    Mit Patchburn hat es auch nicht gekappt,ich habe aber bei Versiontracker
    den passenden Treiber gefunden.

    Gruß Jaku
     
  10. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.535
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.458
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ..oder so :D Prima.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen