iMac G3 Hardwaretest wie lange?

  1. Atad

    Atad Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr da draußen in den Weiten des Internet!

    Seit ca. vier Stunden wird nun schon die Hardware eines iMac G3, 400 Mhz, 384 MB Arbeitsspeicher getestet. Als Software dient der Hardwaretest von der Mac OS X 10.3.?-DVD.
    Ist es normal, daß der Test nach dieser langen Zeit immer noch nicht beendet ist?

    Danke für Eure Antworten

    Gruß
    Atad :)
     
    Atad, 15.01.2006
  2. Atad

    Atad Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ... ist da wer?
    Ist denn da niemand, der eine kompetente Antwort hat?

    Gruß
    Atad :)
     
    Atad, 15.01.2006
  3. Tante Michael

    Tante MichaelNeues Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Nein, da sist bei weitem nicht normal. Brich ab und mach mal den einfachen Test. Wenn der gut durchkommt, nochmal den ausführlichen.

    Was hat Dich denn überhaupt dazu bewogen, den HW-Test zu starten?
     
    Tante Michael, 15.01.2006
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    So weit mir damals gesagt wurde, nutzt der kurze (20 - 45 Min) sowieso nicht viel. Man sollte den ausführlichen die ganze Nacht durchlaufen lassen (steht auch irgendwo hier im Forum).
     
    abgemeldeter Benutzer, 15.01.2006
  5. olibar

    olibarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    ...genau genommen hat nicht Atad den Test gestartet, sonden Rol, der kleine Bruder (der eigentlich Oliver aka olibar heisst ;) )

    Wenn Du hier schaust, findest Du den Grund für das ganze Dilemma. Ich bekomme es einfach nicht hin, das Firmware-Update auf dem iMac G3 zum laufen zu bringen. Dies benötige ich, um von OS9 (Null Ahnung meinerseits!) auf OS X (etwas Erfahrung meinerseits) zu switchen. Weil das wie gesagt nicht geht, dachte ich, mit dem HW-Test, welches mit meinem iMac G5 mitgeliefert wurde, herauszubekommen, ob das Update für OS X überhaupt notwendig ist. Sorry, wenn meine Gedanken und Ideen völliger Dummfug waren, aber wie gesagt, zu OS 9 habe ich keinerlei Ahnung. Aber vielleicht ist der Hardwaretest für die alte Kiste auch garnicht geeignet. Ich werde bei nächster Gelegenheit versuchen, den G3 ins Internet zu bekommen, vielleicht bekomme ich dann das Update zum laufen und kann anschließend OS X installieren.

    Vielen Dank für Eure Hilfe (und Euer Verständnis)

    Oliver

    ..der seinen großen Bruder gefragt hat, ob er Ahnung hat und alternativ das Forum zu befragen, weil er heute Nachmittag noch etwas zu erledigen hatte :D
     
    olibar, 15.01.2006
  6. Tante Michael

    Tante MichaelNeues Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hättest Du eher erwähnt, das Du den Hardwaretest des iMac G5 auf einem iMac G3 hättest starten wollen, hätte meine Antwort so ausgesehen:

    Das kann nie und nimmer funktionieren, denn der Hardware-Test ist sher nah an der jeweiligen Hardware geschrieben.
    Es wundert mich schon sehr, das er sich überhaupt starten läßt.
     
    Tante Michael, 15.01.2006
  7. olibar

    olibarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    ...na ja, am Telefon ist das auch schlecht zu erklären. O.K, nun weiß ich, warum die Kiste solange gerödelt hat :-(

    Vielen Dank

    Oliver
     
    olibar, 15.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Hardwaretest lange
  1. C1Sport
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    665
    Cousin Dupree
    02.11.2012
  2. mohi94
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.898
    BirdOfPrey
    09.09.2011
  3. SMUE
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.372
  4. charlsantony
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.826
    berbel01
    04.09.2008
  5. leptoptilus
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    545
    marco312
    27.12.2006