iMac G3 DV Festplattenproblem

marc45355

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
20
hallihallo und hallöle.
ich hab folgendes problem. gestern hatte ich meine apple platte (10gb) gegen ne andere ausgetauscht (20gb). alles richtig angeschlossen hab ich, nun starte ich den imac und er zeigt mir so nen apple gesicht und danach nen fragezeichen blinkend an. das is ja auch richtig so da die platte ja noch nicht formatiert ist.
nun lege ich die macos 9 cd ein und drücke beim reset die c taste. da tut sich aber nix. hab schon alles mögliche ausprobiert. bitte helft mir :(

greetz,
marc45355
 

quack

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
6.402
Vorgehen: Rechner ausschalten, Rechner anschalten und nach dem Gong direkt die c-Taste drücken und halten. Die CD musst du vor dem Ausschalten in den Rechner legen.

2. Möglichkeit (weiss nciht ob der G3-DV das schon unterstüzt): Statt der c-Taste die alt (bzw. Option)-Taste festhalten. Wenn es klappt gibt es eine Auswahl aller Bootfähigen Medien.

3. Möglichkeit: eine Bootfähige Firewire-Platte anhängen und von der starten

PS: Ist die CD auch für den iMacG3, oder ist es eine spezielle CD, die nur auf einem anderen Modell läuft?
 

marc45355

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
20
hab 3cds einmal MacOS 9 Installations CD, MacOS 9 System restore disc und macos x 10.1 original (plus update cd) alles original und überall steht drauf "für alle imac dv modelle"
 

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
hallo

du könntes auch versuchen bei starten Befehl & Alt +
P + R festhalten, bis der Neustart-Gong dreimal ertönt: zappt das PRAM (Parameter-RAM) und alles, was im RAM so rumhängt.

Gruß
MArco
 

marc45355

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
20
wenn ich die alt taste drücke, kommt nur n blauer screen und 2 buttons, keine boot devices
 

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
marc45355 schrieb:
hab 3cds einmal MacOS 9 Installations CD, MacOS 9 System restore disc und macos x 10.1 original (plus update cd) alles original und überall steht drauf "für alle imac dv modelle"

also das können aber nicht die CDs von deinem iMac sein die Original System Software ist Mac os 8.6 für das iMac g3 Dv Model
 

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
hast du mal überprüft ob alles Korrekt angeschlossen ist und die Jumper an der Festplatte richtig gesetzt sind wenn du bei der neuen die Jumper an die gleiche stelle gemacht hast muss das nicht unbedingt richtig sein
 

marc45355

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
20
doch, die waren dabei, also die macos9 cds
 

marc45355

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
20
was isn jumper!?! ;) kenn mci hdamit nit so aus
 

t_h_o_m_a_s

Mitglied
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
13.169
marco312 schrieb:
also das können aber nicht die CDs von deinem iMac sein die Original System Software ist Mac os 8.6 für das iMac g3 Dv Model

...doch das stimmt schon, habe selber einen 400er und 500er iMac G3 DV mit genau diesen CD´s.8.6 gab´s glaub ich bei den ersten Tray-Loader (233/266).
Gruß Th.
 

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
marc45355 schrieb:
was isn jumper!?! ;) kenn mci hdamit nit so aus
das sind diese kleinen Plastik kappen mit den Metallkontakten die über die Pins auf der Rückseite der Festplatte neben dem Stromanschluss gesteckt werden damit der Rechner weis welche Priorität das Laufwerk hat.
 

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
thomas-147 schrieb:
...doch das stimmt schon, habe selber einen 400er und 500er iMac G3 DV mit genau diesen CD´s.8.6 gab´s glaub ich bei den ersten Tray-Loader (233/266).
Gruß Th.
ich hatte mich da auf Mactracker verlassen der spukte die Daten für das DV Model aus
 

marc45355

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
20
danke leute, lag amn jumper! :))
danke für die schnelle hilfe!!!
1.000.000x danke ;)
 

quack

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
6.402
marco312 schrieb:
ich hatte mich da auf Mactracker verlassen der spukte die Daten für das DV Model aus
Mactracker stimmt schon, aber nur für die ersten Rechner dieser Reihe. Apple legt immer recht schnell das neue System bei, wenn es verfügbar ist. So dass die späteren iMacDV dann auch mit OS9 geliefert wurden.