iMac G3 bootet nicht von CD

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von MacX.3, 27.02.2004.

  1. MacX.3

    MacX.3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    _
    Ich habe hier einen iMac G3 400 MHz. Ich möchte OS X installieren. Aber Wenn ich mit C boote dann kommt das Fragezeichen und dann bootet er OS 9 von der Hardisk. Wenn ich mit alt starte kommen beide Volumes. Aber wenn ich die CD wähle dann vergeht ein Augenblick und die Auswahl ist immer noch da.
    _
    Weiss jemand von was das kommen könnte?
    _
    _
    Gruss MacX
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ehrlich gesagt fällt mir dazu nichts ein ...

    Ich könnte mir ja einiges ausdenken und hier erzählen? Vielleicht in etwa so: ????

    1. Hahaha, du hast ja gar kein CD-ROM-Laufwerk von dem deine CD booten könnte ...

    2. Dein CD-Laufwerk läuft nur rückwärts und du kannst nur eine Deinstallation durchführen ...

    3. Egal wie rum du deine CD einlegst, sie ist immer verkehrt rum ...

    4. Du hast nur ein Update und keine Boot-Version ...

    5. Die CD oder das Laufwerk ist gerade noch so heil, daß nur nichts mehr funktioniert ...

    Könnte man jetzt noch bis Punkt 99 fortsetzen.

    Man könnte auch gleich bei Punkt 100 weitermachen und die Installation von der CD selbst starten. Eigentlich sollte dann der Rechner von allein neustarten und mit der Installation von MAC OS X beginnen. Wenn er das nicht tut, dann ist wohl Punkt 5 dran schuld. Muß aber nicht ... Kann aber ... muß aber nicht ... kann aber doch ....
     
  3. Moin MacX,

    guck dir doch mal diesen Thread an, vielleicht hilft der dir weiter.
    Ansonsten wären Angaben, welches OS 9, wieviel Ram etc. hilfreich, um dir antworten zu können.
     
Die Seite wird geladen...