imac G3 333 Wärmeleitpaste????

  1. mrchris96

    mrchris96 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gestern den unteren Ram getauscht.
    Dabei ergab sich die folgende Frage:
    Zwischen dem Prozessor und dem metallischen Kühlkörper muss man da nicht Wärmeleitpaste hinschmieren? Oder ist das nicht notwendig?
    Kann mich nämlich nicht erinnern, ob da überhaupt welche war?

    Hat jemand nen Tip/ Erfahrung?
     
    mrchris96, 01.12.2004
    #1
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Wieso entfernst du den Kühlkörper vom Prozessor, wenn du das RAM tauschst?

    Zu deiner Frage: wenn da kein Wärmeleitpad zwischen ist, sollte schon etwas Paste drauf. Einmal benutzte Pads müssen übrigens restlos runter und durch Paste ersetzt werden. Aber immer nur hauchdünn!

    ad
     
    admartinator, 01.12.2004
    #2
  3. mrchris96

    mrchris96 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hm, danke schonmal.
    Was ist eine Pad?
    ist das quasi getrocknete Paste oder was eigenes.

    habe genau das hier gemacht:
    Anleitung und Bilder
    Siehe Foto 11

    In der Anleitung heißt das Teil "heatsink" und das muss man halt abnehmen.
    :)
    oder hab ich da was falsch verstanden?
     
    mrchris96, 01.12.2004
    #3
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Bei meinem alten iMac G3 400 war gar kein Kühler auf der CPU...
     
    SchaSche, 01.12.2004
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imac Wärmeleitpaste
  1. Mia1006
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    74
  2. jteschner
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    674
  3. schie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    76
  4. Fischotter
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    193