Imac g3 233 mhz

  1. neogain

    neogain Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal.

    Ich habe ein Problem mit meinem Imac g3 233mhz. bis gestern abend lief er einwandfrei. War mit Safari surfen und dann auf einmal ging er einfach aus. einfach so weg! natürlich hab ich dann versucht den Stecker zu ziehen und danach wieder reingesteckt und versucht einzuschalten, kam aber nix. Noch nicht mal der Startton. im internet habe ich dann mal nach anderen Ratschlägen gesucht und die batterie gegen eine neue getauscht, Pram resettet... hat aber alles nichts gebracht. imac immer noch tot. Das einzige was er macht: ich höre ein kleines knacksen aus dem gehäuse wenn der stecker drin ist. ansonsten aber auch nichts. Ich weiß nicht mehr weiter. was könnte es sein. Als System hatte ich mac os 10.2.8 drauf das einwandfrei lief, 6MB grafikspeicher und 160 MB Arbeitsspeicher. Festplatte ist eine 20GB Seagate.

    Ein Tip würde mich freuen
     
    neogain, 08.01.2004
    #1
  2. chrisHH36

    chrisHH36 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
     
    chrisHH36, 08.01.2004
    #2
  3. neogain

    neogain Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: Imac g3 233 mhz

     
    neogain, 09.01.2004
    #3
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
     


    Klingt nach dem Netzteil oder dem analog Board. Beides sehr kostenspielig.
     
    SchaSche, 09.01.2004
    #4
  5. jkomar

    jkomar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht irgendwo einen kurzschluss??? man sollte öfters mal reinigen... vor allem, weil der imac ein geschlossenes gehäuse mit monitor hat. habe meinen imac mal aufgemacht und mir kam ein staub paradies entgegen...
     
    jkomar, 09.01.2004
    #5
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Kurzschluss weniger, aber vielleicht wurde durch den Staub ein Bauteil nicht mehr ausreichtend gekühlt und ist desshalb dahin...
     
    SchaSche, 09.01.2004
    #6
  7. neogain

    neogain Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
     

    Also wie gesagt: ich habe den Imac bei E-bay gesteigert. Wie ich ihn bekomme habe, hab ich ihn auch gleich aufgemacht und nachgeschaut, wie es Staubtechnisch ausgesehen hatte. Alles im grünen Bereich, lediglich der Lüfter hat ein bischen staub gehabt. Was allerdings nicht richtig tragisch war. Ansonsten ist mir auch aufgefallen das er richtig heiß geworden ist im Betrieb. Weiß allerdings nicht ob das normal ist. aber andererseits ist dort alles im einem (im gehäuse).

    trotzdem, alles was er macht, ist nur noch ein leises Tickern im Gehäuse. Was ich mir noch denken könnte, das der Hochspannungstrafo nicht genügend strom bringt, und er deswegen nicht anspringt.

    auf jeden fall bleib ich am ball. ich geb nicht so schnell auf...

    Der imac ist doch schon geil irgendwie...

    gruß pascal
     
    neogain, 09.01.2004
    #7
  8. Dynavia

    Dynavia MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Dynavia, 10.01.2004
    #8
  9. chrisHH36

    chrisHH36 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
     

    Total genialer Link! Super Danke.- Werde mir überlegen, ob ich es mir zutraue!
    Genial so ein Forum!

    Wie hast du bloss die netzseite gefunden? Ja wohl eher durch Zufall?
    Kann man soetwas auch für Autos finden?Also nicht ganz allgemein, wie wechsel ich den Reifen, sondern exakter, was mache iuch, wenn... die Digitaluhr sich nicht verstellen lässt und einen Wackelkontakt hat etc... aber das gehört woanders nicht wahr?
    Danke
    Chris

    Ich bin für einen neuen mac/ibook am speran.. gespannt wann`s reicht
     
    chrisHH36, 10.01.2004
    #9
  10. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Von diesen Komponenten würde ich die Finger lassen! Da sind ein paar kV drauf, da grillt man sich leicht die Finger und weitere Körperteile !!!!
     
    SchaSche, 10.01.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imac mhz
  1. nixon
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    988
    t_h_o_m_a_s
    09.02.2010
  2. iAlles
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    1.576
    FixedHDD
    19.10.2009
  3. TZU
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.571
  4. frerin
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    661
    tridion
    20.06.2009
  5. twanke
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    315
    twanke
    21.10.2008