1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imac Fährt nich hoch

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von red_sun, 09.03.2004.

  1. red_sun

    red_sun Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Seit heute nachmittag erscheint beim Hochfahren immer Folgende Meldung:
    Sie müssen Ihren Computer Neu starten.Halten sie dazu die Einschalttaste einige sekunden gedrückt ...

    und danach geht das Spiel von vorne los

    Was kann ich machen?
     
  2. Graundsiro

    Graundsiro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Tja-... das kann man einfach so nich sagen. Aber halt mal die Umschalttaste gedrückt beim starten. Dann mal schauen was du im Startobjekte Ordner hast. Was hast überhaupt für ein System drauf?
     
  3. red_sun

    red_sun Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    habe 10.3 drauf

    wenn ich beim starten alt drücke un dann mit der maus auf dem Pfeil klicke fängt er an zu Starten und Hängt sich dann auf
     
  4. aska

    aska MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Graundsiro meinte nicht die alt-Taste, sondern die Umschalttaste (Shift-Taste). Bei gedrückter Shift-Taste werden nur die Systemerweiterungen von Apple gebootet, vielleicht hast Du etwas installiert das sich nicht mit Panther verträgt und den Mac beim booten abstürzen lässt.
     
  5. red_sun

    red_sun Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habs damit hinbekommen:

    Beim Hochfahren Apfel+S gedrückt halten, dann kommt man in die Befehlszeileneingabe und dort "fsck -f"und dann Enter drücken das System überprüfen lassen
    Wenn er damit fertig ist zeigt er Dir entweder einen Fehlercode an oder er sagt das das System in Ordnung zu sein scheint.
    Mit dem Befehl "reboot" und dann wieder Enter beendest Du die Eingabe und er startet erneut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen