iMac fährt mit externem Brenner nicht

Pansenjoe

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
718
Hallo,

ich habe bei meinem iMac Alu 2,8 GHz ein recht merkwürdiges Problem. Am Computer ist ein externer DVD-Brenner "GSA-E60L" von LG per USB angeschlossen. Kein veraltetes Ding, sondern erst vor kurzem gekauft. Auch der Mac hat die neuste Firmware drauf. Der Brenner funktioniert sowohl unter Windows XP (Boot Camp) als auch Mac OS X 10.5.2 absolut zufriedenstellend.

Das Problem: Ist der Brenner am iMac angeschlossen und ich starte den Mac, fährt jener nicht hoch. Man sieht nur den weißen Bildschirm (sogar ohne Apple-Logo) und sonst passiert nichts weiter. Ich muss den Brenner abschließen und den Mac nochmal starten. Dieser fährt dann ganz normal hoch. Ist das OS geladen, muss ich den Brenner nachträglich anschließen, um ihn nutzen zu können.

Ich bin für jeden Tipp dankbar!!
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.214
mach doch mal einen verbose boot mit apfel+v und guck, wo der trödelt...
manche externe laufwerken verzögern halt den boot...
 

Pansenjoe

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
718
Diese Funktion kannte ich noch nicht. Werde es ausprobieren, danke.
 

MAC.BS1971

Mitglied
Mitglied seit
14.05.2007
Beiträge
72
LG GSA-E60L und MacBook Pro - Bootprobleme?!

mach doch mal einen verbose boot mit apfel+v und guck, wo der trödelt...
manche externe laufwerken verzögern halt den boot...
Ja und wie lässt sich dann diese Trödelei "abschalten" ohne jedesmal den Brenner ab- und nach dem Booten wieder anzuschließen?
Kann man in den Starteinstellungen etwas "korrigieren"?

Ich hab nämlich exakt das gleiche Problem mit dem LG GSA-E60L und dem neuen MacBook Pro!

Danke für alle Tips!
 
Zuletzt bearbeitet:

Pansenjoe

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
718
Habe mit dem Xbox 360 HD-DVD-Laufwerk das selbe Problem. Also doch nicht laufwerksspezifisch? :(
 
Oben