iMac erwacht nicht aus Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von ECD, 30.03.2005.

  1. ECD

    ECD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    ... mein iMac erwacht nicht mehr aus dem Ruhezustand.

    Es hilft ausschließlich "Ausschalten".

    System OS X (10.3.7)

    Kann mir nicht erhlären wo das Problem liegt.

    kann jemand helfen ??

    Vielen Dank
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Trenn den Rechner mal fuer mind. 10 Sekunden vom Stromnetz (Stecker ziehen). Das erzwingt einen reset auf das PRAM und auf die PMU - ein eigener Controller fuer die Stromversorgung des mini und allem was damit zusammenhaengt - auch Ruhezustand und Aufwachen daraus. Das PRAM ist ein nicht fluechtiger Speicher der bestimmte Hardwareparameter speichert die vor dem booten des Betriebssystems geladen werden.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=300574

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac erwacht aus
  1. ma2412
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    388
  2. El-Gerto
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    129
  3. Tobich

    macOS High Sierra iMac 27" 2013 crasht oft

    Tobich, 02.01.2018, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    567
  4. jian
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    669
  5. apple19
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    690

Diese Seite empfehlen