iMac DV will nicht mehr

lukb

Registriert
Thread Starter
Registriert
29.12.2004
Beiträge
1
hej,
mein unglück hat damit begonnen, dass ich versucht hab, meinem imac DV os 10.3 ohne vorheriges firmware zu installieren. naja, farbabweichungen ab und zu und verbogene bilder hin und wieder sollen ja normal sein. aber beim update is er hängengeblieben und seitdem ist der bildschirm schwarz. :( in der zwischenzeit hat sich das problem verschärft und er versucht nur für ca 15 sec zu starten und schaltet sich dann ab. aber auch nur, wenn ich ihm vorher den netzstecker rausziehe. hat das schon mal wer erlebt ?
(tips die ich sonst gefunden habe wären: erweitertes RAM ausbauen, batterie tauschen) tips? ideen?

danke schon mal im Voraus!
 

canatronic

Mitglied
Registriert
26.10.2003
Beiträge
168
soviel ich weiss sind die chancen, deinen imac zu retten, verschwindend gering. in diversen threads hier steht genaueres, was passiert, was du tun kannst etc. einfach mal abchecken
mfg
robin
 
Zuletzt bearbeitet:

Lace

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2003
Beiträge
1.622
Bitte begeben Sie sich zum Mac Händler ihres vertrauens. Gehen Sie nicht über los, nehmen Sie aber 800-1000 € mit.

:D

Traurig aber wahr....
 
Oben