imac auf ratenkauf

  1. knooby

    knooby Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2004
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    10
    Da ich leider derzeitig nur 900euro flüssig habe und es nicht ganz für den imac reicht. Wollte ich mal fragen was ihr hier von haltet?

    http://www.apple.com/de/promo/celebrate_more/

    Jemand erfahrung mit der bank? die das macht?

    danke knooby
     
    knooby, 26.11.2005
  2. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Bei mir wird diese URL gar nicht angezeigt.

    dasich
     
    dasich, 26.11.2005
  3. auburn

    auburnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal unter
    http://mac-kauf.de/

    Bin selber gerade auf der Suche nach was Neuem. Manche Händler bieten selber Ratenkauf an. Finanzierung über Bank???? Na ja, würde ich nicht machen.

    Grüße, auburn
     
    auburn, 26.11.2005
  4. dirklrot

    dirklrotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    Hört sich doch Klasse an! Du must Dir nur die Frage stellen, ob Du bei einer Laufzeit von 10 Monaten den rest des Geldes (ca. 900 Euro) sparen kannst. 900 Euro hast Du ja schon. Wenn Du mit 1800 Euro rechnest, hast Du die ersten 5 Monate durch Dein Erspartes ja schon abgedeckt.

    Gruß Dirk
     
    dirklrot, 26.11.2005
  5. knooby

    knooby Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2004
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    10
    japp Es lebe das kindergeld. Leider muss jemand für mich bürgen weil ich sonst kein einkommen hab. :-(

    Naja schaun ma mal obs klappt
     
    knooby, 26.11.2005
  6. Harri-bo

    Harri-boMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde nie einen Computer auf Raten kaufen! Es ist doch bald Weihnachten... vielleicht kommt da ja das restliche Geld zusammen.
     
    Harri-bo, 26.11.2005
  7. berlin79

    berlin79MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    9
    Hat nunmal nicht jeder die Kohle um alles sofort zu bezahlen :rolleyes:

    Sofern man nicht zig Sachen auf Raten kauft ist es doch auch ok. Man sollte halt den Überblick behalten können. Dann sehe ich da kein Problem.

    Nur so konnte ich mir meinen High-Tech Park hier leisten.

    Nicht ohne Grund sagen Freunde/Bekannte. Willst du zur IFA? Dann fahr mal zu Lars :D
     
    berlin79, 26.11.2005
  8. Harri-bo

    Harri-boMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Logo hat nicht jeder die Kohle. Aber auf Raten zahlen find ich bei Elektro-Sachen immer merkwürdig. Wobei. Ich korrigiere mich. Ein Mac hält ja länger als ein normaler PC. Somit muss man sich nicht ärgern, wenn man zahlt und doch schon wieder was neues rauskommt. Ist schließlich eine ordentliche Investition, nicht zu vergleichen mit nem "Normalo-PC" :D.
     
    Harri-bo, 26.11.2005
  9. berlin79

    berlin79MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    9
    Sicher finde ich es auch nicht sonderlich schön. Aber Ewigkeiten zu sparen finde ich auch blöd. Dann leiste ich mir eher etwas (ohne einen gewissen Rahmen zu sprengen) und habe dann mit dem Gerät schon meinen Spaß während ich es monatlich in recht großen Raten bezahle :).

    Natürlich nur bei Geräten die teuer sind. Wie z.B. ein iMac. Einen Drucker etc. kaufe ich natürlich auch so ;).

    Aber da gebe ich dir schon recht. Bei einem Mac ist es schon was anderes als bei einer Windel ;)

    *meinen iMac liebhab*


    :D
     
    berlin79, 26.11.2005
  10. minmusmaximus

    minmusmaximusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    O%-Finanzierung ist doch vollkommen okay! Sogar für die Leute die das Geld haben: Anlegen und Zins kassieren. Und für die, dies nicht oder nur teilweise haben: Eine realistische Kalkulation!!! aufstellen, wieviel im Monat übrig bleibt. Bloß nix schön rechnen, dann geht das schon. Am besten den monatlichen Verbrauch nach oben Runden bzw. so 10% drauf und dann schauen davon was übrig bleibt. Versicherungsprämien etc. nicht vergessen, die können bisweilen ganz schöne Löcher in die Kasse fressen.
    Andererseits: Ein normaler Schüler, Student lebt ja eigentlich immer am Limit bzw. vom Dispo ;) ...

    Grüße, Philip
     
    minmusmaximus, 26.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imac auf ratenkauf
  1. mcmichej
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    175
    mcmichej
    16.07.2017
  2. McPhil
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    188
  3. Hightower997
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    470
    SwissBigTwin
    25.06.2017
  4. rullator
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.272
  5. applefan2016
    Antworten:
    112
    Aufrufe:
    4.375