iMac 27" mid 2010 - Blue Ray

microsun

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2009
Beiträge
793
Hallo Zusammen,

ich möchte mir ein Blue-Ray Laufwerk für meinen iMac kaufen. Gibt es mittlerweile eine Möglich ein 'Internes' Laufwerk nachzurüsten?
 

marti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
3.650
das gibt es vermutlich schon, nur welches Modell passt genau? Zudem bringt Dir das überhaupt nichts unter OSX. Kauf doch ein externes Laufwerk, ist viel einfacher...
 

microsun

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2009
Beiträge
793
Ich möchte damit nicht unter OSX Blue Ray anschauen, sonder meine HD-Filme die ich mit meiner Kamera mache auf die Disk bringen. Also kein Kopierschutz.
 

Series 60

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
316
Blue Ray musst du zuerst noch erfinden. Das andere heisst Blu Ray, wann begreifen das die Leute endlich?!
 

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
So, nachdem der Threadstarter jetzt weiß, dass er nach Blu Ray Laufwerken suchen muss, findet er vielleicht auch was :crack:

Ich hab mir vor ein paar Minuten ein LG BE12LU30 bestellt. Für den iMac bräuchte man ja einen Slim-Brenner mit Slot In. So was ist mir bisher noch nicht aufgefallen. Ein paar Slim-Brenner mit Schublade gibt es...
 

i Rotsch

Neues Mitglied
Mitglied seit
02.01.2010
Beiträge
16
Schön das es so kluge Leute gibt !
Ich hätte sonst nicht gewusst was gemeint war !
Werdet Erwachsen!!!!!
 

Angel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
Ich möchte damit nicht unter OSX Blue Ray anschauen, sonder meine HD-Filme die ich mit meiner Kamera mache auf die Disk bringen. Also kein Kopierschutz.
Also suchst du einen BD-Brenner? Die gibt es zwar, sie sind aber sehr selten und recht teuer. Ich würde dir auch eher zu einem externen Laufwerk raten: Die sind deutlich günstiger, deutlich schneller, und es gibt auch Modelle, die optisch durchaus zum iMac passen, z.B. von LaCie. Wenn es doch ein internes Laufwerk sein soll, dann würde ich mich mal bei Amazon oder eBay nach „Slot-in Blu-ray Brenner” umsehen. Dort werden ab und an solche Laufwerke für Notebooks angeboten, dank SATA-Schnittstelle sollten sie auch im iMac laufen. Aber wie du das einbauen willst und ob es wirklich passt, kann ich dir nicht sagen. Ansonsten sind mir nur Kombilaufwerke bekannt, die BD lesen und DVD schreiben können, beispielsweise von Sony-Optiarc.

Blue Ray musst du zuerst noch erfinden. Das andere heisst Blu Ray, wann begreifen das die Leute endlich?!
Wann begreifen die Leute endlich, dass der Blu-ray nur deshalb das „e” fehlt, weil die Marke so damals schneller geschützt werden konnte (das Schützen der Farbe blue ist nicht ganz so einfach), und dass sich die Blu-ray Disc Association wahrscheinlich darüber scheckig lacht, wie in Foren auf überaus penetrante Weise darauf hingewiesen wird? Man muss nur ohne tieferen Sinn einen Buchstaben in einem Markennamen entfernen, und schon ziehen die Korinthenkacker eigenständig durchs Land und belehren die Leute über die „richtige” Schreibweise, wodurch sie ganz nebenbei kostenlose Missioniersarbeit leisten. Ich würde mich für dieses Verhalten und die süffisanten Kommentare schämen, aber auf Scham trifft man ja leider viel zu selten im Internet.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.203
Die Internen sind auch schneller, wenn es die 5 1/4" Laufwerke sind. Ich hab hier ein internes und ein externes Laufwerk (beide 5 1/4").
Das Externe geht bis maximal 4,x Speed. So um die 20MB/s. Das Interne kommt über 5,x.

Ich denke er bezog dich mit dem "schneller" auf den Unterschied zwischen den kleinen Slot In Laufwerken und halt den großen 5 1/4"
 

atomboy

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
352
Das gesuchte Objekt heisst: Panasonic UJ-235

Für den Risiko-Besteller bei eBay für ca 110€ aus China .... nichts für nervöse Zeitgenossen, denn der Versand vom anderen Ende der Welt soll schon mal länger dauern!
 
Oben