Imac 24" Speicher und NAS Festplatte

  1. steffensneuland

    steffensneuland Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    21
    Son jetzt wirds wahr, ich habe mich endlich dazu durchgerungen einen IMac 24" im Refurb Store zu ordern.
    Leider hat Apple meine Bestellung verdoppelt und sendet gleich zwei davon an mich. Naja kommt öfters vor.

    Aber jetzt meine Fragen.
    Passt der Speicher vom MacBook in den Imac?

    Hat jemand Erfahrungen mit NAS-Netzwerkplatten am Mac und in einem gemischten Netz (WIN / MAC)?

    Meine Idee ist nämlich folgende:
    Ich bearbeite Videos/Fotos/Musik am IMac spiegele den Inhalt auf die NAS-Platte und kann dann von meinem MediaCenter (MacBook an LCD-TV) auf die Inhalte zugreifen. Ab und an auch von dem PC meiner Frau, obwohl der wohl eh bald nicht mehr genutzt wird (BootCamp und IntelMac).

    Sollte ich BootCamp als erstes Installieren, oder erst die ganzen System-Updates und dann BootCamp.

    Wie groß sollte die WIN Partition sein, wenn wenig Videos/Fotos etc abgelegt werden (sind 20GB ausreichend)?

    Danke für jeden Tipp.
     
    steffensneuland, 21.12.2006
  2. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Ja.

    Ja,aber:Kauf dir kein billiges NAS Laufwerk,die Übertragungzeiten sind sehr schlecht.


    Mit Bootcamp hab ich keine Erfahrung,aber erstmal das OS X ordentlich installieren.

    Nachträglich ändern ohne Datenverlust geht nicht aber wenn du sowieso eine ext.Festplatte benutzt sollte das reichen.(ausser du Fotografierst im RAW Format,da sollten es dann 500GB sein)
     
    Rick42, 21.12.2006
  3. steffensneuland

    steffensneuland Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    21
    Ich habe so eine SmartDisk NAS-Platte geordert.
    Aber diese kann ich ja auch als normale externe Platte nutzen oder?
    Raw-Modus ja, aber nur am Mac nicht unter WIN (bin ja nicht total bekloppt)
    Danke schon mal für die Info mit dem Speicher.
     
    steffensneuland, 21.12.2006
  4. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Normalerweise ist zusätzlich zum LAN anschluss ein USB/FW Anschluss vorhanden.

    Wenn du viel am TV machst,solltest du dich mal über MediaStorrages informieren.(Wechselfestplatte mit SCARTanschluss.)
     
    Rick42, 21.12.2006
  5. mojo_b

    mojo_bMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab als NAS die Synology DS-106 bei mir im Netzwerk und bin sehr zufrieden. Funktioniert an meinem iMac G5 ohne Probleme, auch die Tools dazu. Das ganze noch in Verbindung mit dem Netgear EVA 700 am TV, das perfekte MediaCenter. :)
     
    mojo_b, 21.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imac Speicher NAS
  1. PetraMac
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.094
    MPMutsch
    23.06.2017
  2. Tordi
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.506
    Anotherone
    28.06.2017
  3. Fröschl
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    193
    Lor-Olli
    08.06.2017
  4. nomar2408
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    754
    MacEnroe
    17.10.2016
  5. socci
    Antworten:
    68
    Aufrufe:
    1.757
    rechnerteam
    18.08.2016