Im Refurb gekauft uns sofort in den MU-Anzeigenmarkt?

tulix

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2008
Beiträge
129
Im Refurb gekauft und sofort in den MU-Anzeigenmarkt?

Hallo zusammen,

mir ist schon öfter aufgefallen, dass einige User scheinbar die Books oder iPods aus dem Refurb kaufen, um sie anschließend sofort in den Anzeigenmarkt zu stellen.
Zum Beispiel hier: https://www.macuser.de/anzeigen/

Wozu soll das gut sein?
Ich würde ja grundsätzlich eins kaufen wollen, aber ich brauche die Rechnung auf jeden Fall auf meinen Namen. Ich denke, den meisten hier geht es ähnlich, denn ein Notebook können sicher viele hier von den Steuern absetzen.
Damit werden derlei Angebote doch gleich wieder uninteressant - selbst, wenn die Verkäufer es zum Einkaufspreis wieder hier einstellen.

Sind die entsprechenden Leute nun Händler, die die Refurbgeräte auch auf anderen Plattformen anbieten? Oder wozu der ganze Aufwand?

Lasst doch die Geräte im Store - dann können die Leute wenigstens auch eine gescheite Rechnung bekommen.
Oder übersehe ich was?

T.
 
Zuletzt bearbeitet:

mrthomasd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
2.606
Mache Dir nix daraus das Thema ist für mich auch schleierhaft :)

Anzeigen ala' Bevor ich es zurückschicke bekommt ihr hier die Chance ....

Ich glaube das kann nur derjenige beantworten der die Anzeigen stellt.

Gruss
 

atc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
4.696
Sind die entsprechenden Leute nun Händler, die die Refurbgeräte auch auf anderen Plattformen anbieten?
In den Moment in welchem sie so verfahren wie Du es oben beschrieben hast sind sie es (ob sie sich nun als solche bezeichnen oder nicht).

... und somit ist es auch fürs Finanzamt interessant. ;)
 

tulix

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2008
Beiträge
129
Danke für die Antwort(en) ;)
Hmm... naja, vielleicht bin ich ja irgendwann mal schneller als so ein "Händler".
 

atc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
4.696
Danke für die Antwort(en) ;)
Hmm... naja, vielleicht bin ich ja irgendwann mal schneller als so ein "Händler".
Es gibt ja auch noch andere refurb stores neben dem von Apple, da hast Du ggf. mehr Chancen.

... und preiswerter sind diese manchmal auch noch. ;)
 

friesenfrank

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
1.016
Wozu soll das gut sein?
Wenn ich so etwas machen würde dann wäre der einzige Grund, das ich das Geld wahrscheinlich schneller wieder auf meinem Konto hätte als wenn ich das Gerät zurückschicke, Apple es erst wieder testen muß und die Kaufsume auf die Kreditkarte zurückgebucht wird.
 

Jein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.01.2004
Beiträge
1.681
bei ebay ist es ebenso... nunja. solange es leute gibt, die mehr bezahlen, werden die dinger sicherlich auch angeboten.
 

pdjf

Mitglied
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
731
Tja, werden wohl auch einige dabei sein, die nachts ab 1 Uhr mit zitternden Händen den refurbshop belagern;)
Dieser Stress für eventuell ein paar Kröten....
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2.133
Im Refurb gekauft......

Das finde ich bedenklich.
Das wird auch mit anderen Sachen hier gemacht z.B. mit dem
Asus eePc (oder anderes) .
Oder es werden Auktionen gestartet und gleichzeitig hier angeboten,
und dann "mal abwarten wo mehr dabei 'rauskommt"
 

georgelucas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
1.689
ich wäre da auch vorsichtig und würde lieber auf richtige second-hand-macs zurückgreifen...:cool:
 

Morton

Mitglied
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
90
Ich denke die Geräte haben irgendwelche Macken mit denen die Käufer nicht gerechnet haben.
 

georgelucas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
1.689
beim oben verlinkten angebot ist ja nicht mal klar wie viel speicher drin ist, und wie groß die festplatte ist...
 

Morton

Mitglied
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
90
Hat man bei Produkten aus dem refurbished-Shop das gewohnte 14-tägige Umtauschrecht?
 
Oben