1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Illustrator druckt pixelig

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von joe45728, 17.05.2005.

  1. joe45728

    joe45728 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grafik-Freak,

    wahrscheinlich ist es nur eine einfache Einstellung, aber ich kriege es einfach nicht raus: Wenn ich z.B. einen einfachen Text aus Illustrator drucke, bekomme ich einen pixeligen Rand an den Buchstaben. Den gleichen Font drucke ich z.B. aus Pages mit dem gleichen Drucker und alles ist wie gewohnt gestochen scharf. Was muss ich machen, um aus Illustrator das gleiche Ergebnis zu bekommen?

    Danke, Joe
     
  2. toonis

    toonis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    9
    Hilft manchmal: Beim Druck von Binär auf ASCII umstellen.
    Wenns nicht geht, fehlt vielleicht die PS-Datei beim Font.
     
  3. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Joe,

    wenn du ein pdf mit
    eingebetteten Schriften
    erstellst, sind die deine
    Schriften, vorrausgesetzt
    sie sind in Ordnung,
    immer gestochen scharf.



    Gruß
    Ogilvy