iLife05: iMovie macht keine einzelnen Clips?

  1. Yvonne

    Yvonne Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander

    Wir haben einen iMac und dieses Wochenende neu mit dem Panther-Betriebssystem aktualisiert sowie mit der allerneusten Version des iMovie.

    Nun meine Frage: Wenn wir den Film von unserer Sony-Videokamera importieren klappt das zwar, aber leider nur mit einem Clip. Wir haben vorne bei Einstellungen jedoch ein Häckchen unter importieren "bei Szenenwechsel immer neuen Clip beginnen" gemacht. Woran könnte das liegen? Wir sind fast am Verzweifeln!!

    Wer kann uns weiterhelfen? Vielen herzlichen Dank, wir sind halt erst Anfänger mit dieser Software.

    Gruss, Yvonne
     
    Yvonne, 20.02.2005
  2. podo

    podoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yvonne,

    heißt das, daß nur der erste Clip importiert wird oder daß alle Clips der Kamera
    nur als ein Clip in iMovie importiert werden ?
    Häkchen bei "Bei Szenewechsel neuen Clip beginen" stimmt schon.

    gruß podo
     
    podo, 21.02.2005
  3. cschirmbeck

    cschirmbeckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich auch festgestellt -- in iMovie 4 hat es problemlos funktioniert.
    Kann es sein, dass diese Funktion nur in Verbindung mit einem intakten Timecode, wie z.B. beim Import einer DV-Kassette, funktioniert, nicht aber bei einem Import von VHS über einen Analog-Digital-Wandler?

    @Yvonne: importierst Du von DV?
     
    cschirmbeck, 21.02.2005
  4. merlin44

    merlin44MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    3
    Hoffe doch, dass du auch unter Einstellungen--> Importieren--> Clips plazieren auch im Clipbereich angeklickt hast, denn im Filmbereich würde sich wohl mit der anderen Einstellung wiedersprechen. Mal probieren, sollte aber gehen. ;)
    Muss aben dazu vermerken, dass ich iMovie HD erst 1 Woche habe und noch nichts importiert.
     
    merlin44, 21.02.2005
  5. Omega01

    Omega01MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hatte das selbe Problem mit einer Sony-Kamera und iMovie4.
    Ist wohl ein Kompatibilitätsproblem.

    Bei einer anderen Kamera (übrigens auch Sony) hat's dann plötzlich funktioniert.

    Vielleicht wird das mit dem nächsten Update behoben.

    Gruß,
    Daniel
     
    Omega01, 22.02.2005
  6. podo

    podoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kann laut iMovie Hilfe auch an der Einstellung Datum/Uhrzeit in der Kamera liegen.

    @Yvonne : sind Datum / Uhrzeit in der Kamera korrekt eingestellt ?

    Ich habe zum Glück mit einer Sony DCR TRV 33 keine Probleme beim Import in iMovie 5.

    Evtl. hilft auch auf iMovie 5.0.1. updaten, falls noch nicht geschehen.

    gruß, podo
     
    podo, 22.02.2005
  7. Yvonne

    Yvonne Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander

    Vielen Dank für eure Infos! Wir haben nun Diverses ausprobiert mit unserer Sony TRV 20E, aber leider nach wie vor ohne Erfolg.

    Wir haben Datum/Uhrzeit an der Kamera eingestellt, mit dem Mac die Updates gemacht auf iMovie 5.0.1, Szenenwechsel neuen Clip beginnen sowie Clips platzieren auch im Clipbereich angewählt.

    Trotz all diesen Bemühungen erhalten wir nur einen Clip für den gesamten Film. iMovie macht keine neuen Clips! Warum nur?? Wer hat uns noch einen Tipp?

    Vielen, vielen Dank im Voraus.

    Gruss, Yvonne
     
    Yvonne, 27.02.2005
  8. yew

    yewMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    4.774
    Zustimmungen:
    466
    Hi
    unter iMovie 4 war gezwungenermassen die Clipgröße auf max. 2 GB begrenzt. Diese Grenze gibt es bei iMovie 5 nicht mehr.
    Wenn du aber trotzdem mehrere Clips brauchst, wird dir wahrscheinlich nichts anderes übrig bleiben, als die Clips selber zu trennen.
    Die Option, nach gewisser Zeit (z.B. 5 min. / 10 min.) die Clips automatisch zu trennen, wäre nicht schlecht gewesen.
    Noch habe ich iMovie 5 noch nicht, vielleicht ist diese Option ja doch irgendwo versteckt.
    Gruß yew
     
  9. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Gibt es an der Kamera irgendwo eine Menüpunkt „Timecode …“?

    ww
     
    Wildwater, 27.02.2005
  10. Graundsiro

    GraundsiroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe ein JVC DV. Klappt mit movie 5 ausgezeichnet. Muss irgendwas mit deiner Kamera sein.
     
    Graundsiro, 27.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iLife05 iMovie macht
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    330
    neuedvd
    12.07.2017
  2. Knibbels
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    154
    neuedvd
    02.07.2017
  3. Coati
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    192
  4. zueri
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    177
  5. mrselfdestruct
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    784
    hansito
    15.03.2012