iLife auf Powermac Installieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Hag, 06.01.2006.

  1. Hag

    Hag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Hallo und guten Morgen,
    so wie ich gelesen habe ist es möglich iLife von meinem iBook auf meinem Powermac zu installieren indem man den "Target-Mode" nutzt. Doch leider bekomme ich eine Fehlermeldung des Installationsprogramms, welches nur die Installation auf die iBook HD zuläßt.
    Hab ich was Falsch gemacht oder war das ganze eine Fehlinformation ?

    Grüße Hag
     
  2. martin63

    martin63 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    du musst von dem power mac im targetmodus dein ibook starten und dann sollte es klapen.
    ilife instaliert sich ins root Laufwerk und das ist dan eben das vom powermac.
    dir ist aber bewußt, dass du nur eine Lizenz für ilife hast und dieses vorgehen nicht unbedingt als legal zu bezeichenen ist.
     
  3. Hag

    Hag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    danke für deine Antwort. das mit der Lizenz war mir so nicht bewußt. Ich möchte iLife ja nur für mich selbst nutzen, hab es ja schließlich auch gezahlt.
     
  4. martin63

    martin63 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    wenn du eine lizenz für ilife hast, dann darfs eben nur einmal laufen, d.h. es darf nicht auf beiden rechnern gleichzeitig laufen, immer nur auf einem, dann ist es nach meinem enntnisstand legal.
     
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Auch in diesem Falle darfst du iLife nur aus einem Rechner _installieren_.

    Wieso kannst du es eigentlich nicht normal über die CD/DVD auf deinem PowerMac installieren?
     
  6. H$\Phi$

    H$\Phi$ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Eine andere Möglichkeit: Pacifist und Onyx (oder was ähnliches) runterladen. Mit Onyx kannst Du unsichtbare Dateien sichtbar machen, dann kannst Du die Installationspakete von iLife im Finder sehen. Anschliessend kannst die Pakete mit Pacifist einzeln installieren.
     
  7. Hag

    Hag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Habe mir über die Schule ein IB bestellt, da war das iLife dabei. iLife akzeptiert jedoch die HD des PM nicht auch nicht wenn ich diesem im Targetmode Starte. iLife läst sich nur auf die HD des IB installieren. Wenn ich nun iLife auf dem IB deinstallieren würde ist das doch von der Lizenz her OK oder :D ?
     
  8. Hag: Ja. Aber ich denke mal, das sind Dinge, die Apple so interessieren wie der berühmte Sack Reis …
     
  9. Hag

    Hag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    @ bömpfmactobi :
    das hab ich mir auch schon gedacht :)

    Aber es muß ja trotzdem einen Grund geben warum iLife die HD vom PM verweigert.

    -> IB gestaret und mit dem PM via FW verbunden.
    -> PM mit gedrückter "t-Taste " gestartet. (FW Zeichen blinkt)
    -> iLife bzw. System CD ins IB gelegt
    -> installation der software wird auf der HD verweigert
     
  10. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.236
    Zustimmungen:
    768
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Ich weiß zwar nicht ob ich das hier sagen darf, aber mein Tipp ist, zieh dir einfach alle Programme (und zugehörigen Dateien) einfach so von einem Rechner auf den anderen. Vergiss das mit der Installation, wozu auch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen