idvd 6 encoder-server / codiert auch ohne geöffnetes idvd

  1. Sevenup

    Sevenup Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    24
    hallo zusammen!

    Nachdem ich nun vorgestern meine update-DVD iLife 06 erhalten habe, bin ich jetzt etwas gemischter gefühle.

    Einerseits scheinen iMovie und iDVD und auch iPhoto etwas schneller geworden zu sein.

    Aber folgendes "Problem" nervt mich etwas:
    wenn ich im iDVD 6 ein Projekt erstellt habe, es dann speichere und beende, läuft gemäss Aktivititätsanzeige die Codierung weiter (encoder-server). Es scheint also so, als ob nun neu auch gerendert wird, wenn iDVD gar nicht gestartet ist. Sozusagen eine real Hintergrund-codierung.

    Nun, ist das jetzt nur bei mir so...??

    Können diejenigen die iLife 06 haben das mal testen und dann nach Eröffnung eines neuen Projektes iDVD schliessen und dann in der Aktivitätsanzeige den Task "encoder-server" suchen (unter Informationen sieht man dann, dass iDVD der "Befehlgeber" ist).

    vielen Dank für eure Hilfe !
     
    Sevenup, 04.02.2006
  2. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Das ist ein Fehler im iDVD. Du kannst den Server entweder abschiessen oder einfach iDVD nochmal öffnen und beenden. Dann isser auch weg..
     
    LaForce, 04.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - idvd encoder server
  1. Klaus Kinski
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    711
    ekki161
    05.07.2017
  2. enserk@mac.com
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    362
    enserk@mac.com
    09.12.2015
  3. LuHa
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    567
    rembremerdinger
    01.01.2014
  4. cmacs
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    767
  5. stella777
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    335
    stella777
    05.07.2013