iCurve hält nicht mehr

  1. Dingo

    Dingo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    2.969
    Zustimmungen:
    116
    Guten Morgen!

    Als ich heute Morgen mein Wohnzimmer betrat, konnte ich meinen Augen nicht trauen: mein MBP lag auf dem Boden, und ich konnte mich nicht erinnern, es da hin gelegt zu haben. Es konnte also nur runter gefallen sein. Schnell aufgeklappt, und bis jetzt scheint alles in Ordnung zu sein… Erste Erleichterung.

    Nächste Erkenntnis: Das Gummi auf meinem iCurve hält nicht mehr, das MBP rutscht langsam herunter. Das war also der Übeltäter!

    Hat jemand das gleiche Problem, oder eine Idee, wie man das wieder hinbekommt?
     
    Dingo, 02.01.2007
  2. muellix

    muellixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    mh, erste Anlaufstelle wäre dein Händler bzw. der Produzent.

    Denen würde ich mal einen "netten" Brief schreiben.

    Da das Ding ja schlappe 50 Tacken (m.E. sehr viel für ein Stück Plastik... :( ) kostet, sollte da auch eine Antwort seitens des Herstellers drin sein.

    Schade, das stand bei mir auf der Liste der Anschaffungen in nächster Zeit...

    greetz
    cm
     
    muellix, 03.01.2007
  3. Dingo

    Dingo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    2.969
    Zustimmungen:
    116
    Danke für die Antwort…

    Zum Händler werd ich morgen mal gehen. Dachte, die Gummis wären einfach verdreckt und hab die mal ordentlich abgerieben, danach hielt das Book auch wieder super. Aber vorhin ist es dann schon wieder runtergeknallt, glücklicherweise wieder ohne ersichtliche Schäden (davon bin ich auch echt beeindruckt…)

    Es gibt ja noch den Elevator von Griffin, schau Dir das Ding mal an, vielleicht ist das sicherer. Hab erst heute davon gelesen.
     
    Dingo, 03.01.2007
  4. Alex18091982

    Alex18091982MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Der Elevator - "hab ich seit zwei Wochen" ist Super - das Gummi ist über die Komplette Auflagefläche gezogen und nicht wie beim iCurve an 4 Punkten befestigt - hält das MacBook also Super.
    Leider ist das Ganze Ding etwas wackeliger als der iCurve - da die Metallständer nur vorne in diesen Acrylbalken gesteckt werden und auch nur dadurch befestigt sind. ansonsten ein super Teil!
     
    Alex18091982, 11.02.2007
  5. Spaceranger

    SpacerangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Wielange hast den iCurve den schon ? Sollte jenachdem ja sicher noch Garantie drauf sein. Es gibt auch glaube ich nur noch den Elevator.
    Ein "alter" iCurve is kürzlich bei ebay für um die 65 € verkauft worden, hammer wenn man überlegt dass das Teil neu gerade mal 40 € gekostet hat :) Daher wird ein neuer von deinem Händler wohl schwer zu bekommen sein, weiss aber nicht ob man da evt. was "flicken" kann.

    Den Elevator hab ich mir eben angeschaut, witzig das ich 3 Minuten später hier diesen Tread entdecke. Das Alu sieht ja gut aus, aber is der wirklich wacklig. Möcht schon was stabiles für mein Schätzchen haben ?
     
    Spaceranger, 11.02.2007
  6. weltenbummler

    weltenbummlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    11.055
    Zustimmungen:
    3.036
    Hi. Habe auch einen iCurve, bisher hält er aber super. Kann es sein, dass sich die Gummis durch die Hitzeentwicklung des MBP gelöst haben?!
     
    weltenbummler, 11.02.2007
  7. dsquared2

    dsquared2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Fett auf die Gummis kommt, was mit der Zeit durchaus passieren kann, hilft es meistens, das Icurve mit nem alkoholischen Brillenputztuch oder Desinfektionsmittel abzureiben.. Glänzt und haftet dann sofort wieder.
     
    dsquared2, 11.02.2007
  8. ma66ot

    ma66otMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Es tut mir Leid, aber abgesehen davon, dass dieses Ding meiner Meinung nach absolut überflüssig ist, ist es sowas von unsicher. Wieso kauft ihr es überhaupt? DAs Book wird von 4 Gummies gehalten, wenn ich mich nicht versehen habe....Schönheit und Eleganz ist ja ganz nett, aber man hätte wenigstens die Träger anwinkeln können um zu verhindern, dass das Book wie beim Threadsteller wegrutscht.

    LG
    ma66ot
     
    ma66ot, 11.02.2007
  9. dsquared2

    dsquared2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    Das ist ja gerade das funktionale an nem Icurve, dass da kein sichtbarer Träger dran ist... Kunstbanause ;).. Aber mal im Ernst... Hab mein Icurve 3 Jahre und da ist noch nie was passiert, die sind eigentlich super!
     
    dsquared2, 11.02.2007
  10. he29

    he29MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Das einzig sichtbare sind wohl dann die Beulen an den Books?

    Was nutzt mir Design wenn die Funktionalität nicht gegeben ist? :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iCurve hält
  1. Sony1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    403
  2. iNuke
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    845
    Lynhirr
    30.04.2008
  3. Hendy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    497
    JavaEngel
    20.12.2006
  4. .::iDexter::.

    Alternative zu iCurve ?

    .::iDexter::., 11.06.2006, im Forum: MacBook
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    4.718
    jwolensky
    26.11.2006
  5. Heat Vision

    Alternative zum iCurve

    Heat Vision, 22.01.2006, im Forum: MacBook
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    400
    Heat Vision
    22.01.2006