icona ändern sich von selbst, programme starten angeblich zum ersten mal

McOdysseus

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.12.2003
Beiträge
6.041
hi zusammen!

ich habe ein problem, das wahrscheinlich trivial ist, ich aber in dieser form durch die suche nicht lösen konnte:

ich benutze seit wochen 10.3.7 und seit ein paar tagen verändern sich die icons ohne ersichtlichen grund.
hauptsächlich pdf-dateien werden ohne ein zutun meinerseits plötzlich als 'vorschau'-dokumente mit dem
entsprechenden icon angezeigt. das gleiche gilt auch für powerpoint-dateien, die plötzlich als keynote-
dokumente angezeigt werden. (ich habe im übrigen keines der programme neu installiert.)

ein weiteres phänomen in diesem zusammenhang sind die system-anzeigen, daß dieses oder jenes programm
durch öffnen der gewählten datei zum ersten mal gestartet würde und ob ich das denn auch wirklich wolle…
vollkommener humbug, da die jeweiligen programme mitunter täglich genutzt werden! (z.b. acrobat 6.0,
keynote und photoshop)

für eure hilfe wäre ich euch dankbar, da das ständig neue zuweisen von programmen zu bestimmten dateien
doch recht lästig ist und den workflow beeinträchtigt.

McO
 

cartman

Mitglied
Registriert
03.07.2003
Beiträge
108
...schon mal per Rechtsklick in den Dateiinformationen geschaut, welches Programm standardmäßig zum Öffnen von PDFs und PPTs eingestellt ist? Ansonsten einfach nochmal definieren und kucken was passiert...
 
L

Lynhirr

Dieses Probleme ergeben sich, wenn man die System-Caches löscht!

1) Die Zuweisungen ändert man, indem man eine der betroffenen Dateien markiert, Info aufruft und dort das Programm einstellt und für alle ändern lässt.

2) Diese Funktion schützt vor Virenangriffen, und verweist auf einen gelöschten Cache im System. Es sollte nur einmalig passieren und dann nicht mehr.
 
Oben