iCloud-Musikmediathek konnte nicht verfügbar gemacht werden

brammler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.02.2010
Beiträge
210
Hi, diesen Fehler habe ich seit einiger Zeit auf einem Mac. Die iCloud-Musikmediathek verwende ich auf zwei Macs und paar iOS Device. Nirgends Probleme nur @ home beim Wohnzimmer Mac. Die Mediathek habe ich schon neu erstellen lassen – keine Auswirkung. Das Problem führt dazu das ich die Titel oder Alben in iTunes paar mal anklicken muss damit sie abgespielt werden – sehr nervig.

Ich habe da Gefühl das das Problem mit Airplay und den SONOS Lautsprechern zusammen hängt. Denn wenn ich die Ausgabe in iTunes nur auf Computer stelle, ist das Problem nicht vorhanden und die Lieder starten sofort.

Tja habt Ihr ne Idee wo der Knoten ist?
iTunes 12.8.2.3, macOS 10.13.6, iMac 21,5, mid 2011
SONOS Play:5, SONOS One, SONOS Beam – alles native Airplay Speaker

Danke uns ne sonnigen Sonntag

itunes.png
 

cb4

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2009
Beiträge
401
Mal eine Abmeldung des Accounts in iTunes auf dem Gerät durchführen und danach wieder anmelden. Damit hat mir der Apple-Support mal in einem ähnlichen Problem weitergeholfen.
 

pmau

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
5.964
Der iTunes Store benutzt sowohl die Netzwerk und Proxy Einstellungen des Systems (logisch), als auch die Cache und Cookie Daten in Safari.
Setzt man die Safari Daten zurück, während iTunes geschlossen ist, lädt danach iTunes meistens auch alle Daten neu.
 

brammler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.02.2010
Beiträge
210
iTunes Downgrade auf 12.6.3 war die Lösung.
Jetzt habe ich wieder Airplay 1 und alles klappt wunderbar.

Ich denke die Kombination aus altem iMac, der Nicht-Unterstützung des aktuellsten macOS und dem neusten iTunes 12.8.3 war das Problem.