iCloud-Anfängerfragen

Diskutiere das Thema iCloud-Anfängerfragen im Forum iCloud.

  1. Wolfgang2

    Wolfgang2 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    26.10.2018
    Einen wunderschönen guten Tag

    Derzeit lese ich mich erstmalig ein in diese Dinge. Meine erste Frage ist: Personen oder Geräte?

    Wenn ich mit drei Personen eine Familencloud aufmache, kann dann jeder zwei Geräte haben, ein iPhone und einen PC oder ist das dann zuviel?

    Gibt es beim Einbinden von PC spezielle Probleme, auf die ich achten muss?

    Was passiert eigentlich bei einer 6. Person? Dafür scheint Apple kein Angebot zu haben?

    Die "Familie" beginnt mit zwei Personen in einem gemeinsamen Haushalt und einer Person 650 km entfernt. Das dürfte kein Problem sein. Das Problem dabei ist, dass diese Person nur einen PC hat und auch weiterhin nur haben will. Sie hat daher keine iCloud-Email. Funktioniert das trotzdem?

    Herzliche Grüße
    Wolfgang
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.866
    Mitglied seit:
    07.01.2013
  3. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.485
    Zustimmungen:
    688
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Bis zu 5 Personen. Die Personen können problemlos mehrere Geräte haben. Die Personen benötigen alle eine eigene Apple ID. Um eine Apple ID zu erstellen, wird kein iPhone, iPad oder Mac benötigt, diese kann auch am Windows-PC erstellt werden, bspw. mit iTunes.

    6 oder mehr Personen werden nicht unterstützt.

    Die Entfernung spielt zumindest aus technischer Sicht keine Rolle - die bei der Apple ID hinterlegte Adresse darf abweichen.
     
  4. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.866
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Du und 5 Familienmitglieder = 6

    Bildschirmfoto 2019-06-07 um 21.56.36.png

    Ein Haushalt ist nun mal ein Haushalt und dieser ist an einem Ort.
     
  5. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.485
    Zustimmungen:
    688
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Technisch ist das aber durchaus möglich, hatte ich vor ca. 2 Jahren mal eine Weile gemacht.
     
  6. moonchild

    moonchild Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.06.2019
    Hallo zusammen,

    also was Entfernung angeht:
    Mein Vater wohnt ca. 7 km weit entfernt weg, mein Bruder ca. 10 km und mein Neffe über 35 km - und wir sind alle in der selben Familenfreigabe drinne. Die ist derzeit und auch schon seit 2-3 Jahren aktiv und wird fast täglich genutzt.
     
  7. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.866
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Technisch ist vieles möglich, von Apple aber nichts so (erlaubt) vorgesehen.
     
  8. pbro

    pbro Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    28.06.2014

    Der einzige Satz auf der Seite zum Thema Haushalt ist dieser: "Ein Erwachsener in deinem Haushalt – der Organisator – wählt die Features aus, die die Familie teilen wird, und lädt bis zu fünf Familienmitglieder ein."

    Und da steht nicht, dass die weiteren Familienmitglieder im selben Haushalt leben müssen. Aber Du findest bestimmt für mich das Kleingedruckte, wo das steht... Ich sehe es nicht.

    --peter
     
  9. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.866
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Der war gut. :D
     
  10. Gwadro

    Gwadro Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    385
    Mitglied seit:
    05.06.2012
    Das ist wieder typisch deutsch-schweizer Korinthenkackerei. Apple selbst schreibt in den Nutzungsbedingungen das Wort "Familie" in Anführungszeichen. Das ist übrigens aus der E-Mail die man bekommt wenn man eine Familienfreigabe gestartet hat. 03.01.2015

    Da steht kein Wort von: "Ihr müsst aber im gleichen Haus wohnen und auch da gemeldet sein!"

    Was machst du denn, wenn die Kinder zum Studium die Stadt, das Bundesland, das Land oder , Gott behüte, den Kontinent verlassen? Verlassen sie dann auch die Familie? Ich denke eher nicht.
     
  11. Wolfgang2

    Wolfgang2 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    26.10.2018
    Da steht aber nirgendwo das Wort "Haushalt" da steht nur Familie. Und die ist eben nicht immer nur an einem Ort.
     
  12. Wolfgang2

    Wolfgang2 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    26.10.2018
    Auf jeden Fall erst mal vielen Dank für die Antworten. Ich denke ich probiere das einfach mal aus.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...