iCloud 5GB und Whatsapp backup, iphone 6

Diskutiere das Thema iCloud 5GB und Whatsapp backup, iphone 6 im Forum iCloud.

  1. kingjulian

    kingjulian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    07.01.2014
    Hallo Zusammen,

    ich hab ein Riesen Problem seit geraumer Zeit. Ich bekomme einfach kein iCloud backup mehr hin mit meinem iphone 6 iOS 10.1.1. Ich habe mittlerweile alles probiert das komplette iCloud backup gelöscht um ein neues zu erstellen und dann das Whatsapp backup aber nichts hilft.

    Gehe ich unter Einstellungen auf iCloud - Backup und erstelle dort ein Backup so ist mein aktuelles Backup ca. 400mb groß. Gehe ich dann unter Whatsapp auf Backup so steht dort Backupgröße 2GB.
    Das letzte mal vor ca. einem Monat hat alles noch ohne Probleme geklappt ich hatte insgesamt von meinen 5GB iCloud Speicher 2,5 verbraucht. Aber nun erstellt er absolut kein neues Backup hab beide schon gelöscht und erneut probiert --> keine Lösung. Er bleibt immer bei "Backup wird erstellt..." hängen. "Hochgeladen 0 Byte von 2,08 GB (0%).

    Gehe ich unter iCloud - Speicher -Speicher verwalten - Backups (mein aktuelles Telefon) so steht dort das mein whatsapp 5,7 GB groß ist was doch gar nicht stimmen kann? Letzten Monat stand da noch was von 7,9 GB aber es hatte mit dem Backup trotzdem funktioniert.

    Könnt ihr mir helfen und sagen wo der Wurm drin steckt?

    Beste Grüße

    http://imgur.com/a/GwdNy
     
  2. tom555

    tom555 Mitglied

    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.10.2004
    *sorry,verlesen*
     
  3. kingjulian

    kingjulian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    07.01.2014
    bedeutet?
     
  4. tom555

    tom555 Mitglied

    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Bedeutet dass dir meine Antwort nicht geholfen hätte, weil ich was überlesen hatte was du oben geschrieben hast.
     
  5. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.671
    Zustimmungen:
    2.923
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Wie erstellst du das Backup, über WLAN oder das mobile Netz?
     
  6. kingjulian

    kingjulian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    07.01.2014
    Ahhh ok :)

    Über Wlan
     
  7. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.671
    Zustimmungen:
    2.923
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Dann ändere vorübergehend in deinen WLAN Einstellungen des Testens halber die DNS Einstellungen auf Googles "8.8.8.8, 8.8.4.4", falls du das noch nicht versucht hast. Anschliessend kannst du nochmals versuchen, ein Backup mit diesen Einstellungen anzulegen.
     
  8. kingjulian

    kingjulian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    07.01.2014
    Ich habe jetzt bei meinen iphone Einstellungen unter wlan in meinem wlan unter DHCP bei der DNS das eingegeben was du geschrieben hast und es funktioniert trotzdem nicht :/
     
  9. rogi

    rogi Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    27.02.2010
    Wenn ich das richtig interpretiere hast du einen iCloud-Speicher von 5GB (standard). Deine Back Up "Menge", incl. Whatsapp beträgt aber mehr als 9 GB.
    Folglich solltest du deinen iCloud-Speicher erweitern für 99 Cent pro Monat auf 50GB.
    Du wirst feststellen, dann klappt auch das Back Up wieder;).

    Gruß Rogi
     
  10. kingjulian

    kingjulian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    07.01.2014
    Naja das ist ja das komische Whatsapp selber zeigt mir an dass das Backup eine größe von 2,08GB hat ich weiß also nicht wie iCloud da auf knapp 6GB kommt
    http://imgur.com/a/CETT3

    es hat auch vorher schon funktioniert!
     
  11. rogi

    rogi Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    27.02.2010
    Trotzdem beträgt deine Back Up Größe mehr als 9 GB und diese Datenmenge passt nun mal nicht in die Cloud mit 5 GB.
    Du kannst deine Daten natürlich auch über iTunes auf einem PC sichern, dann bist du unabhängig von der "Wolke"! Anderenfalls bleibt aus meiner Sicht nur die Speichererweiterung in der Cloud auf 50GB für die 99 Cent pro Monat. Meine Frau und ich sind diesen Weg gegangen.
    Eine Nachbarin hatte übrigens das gleiche Problem und ich habe ihr auch empfohlen das Upgrade auf 50 GB vorzunehmen. Mit Schlag wären die Back Up Probleme verschwunden.

    Gruß Rogi
     
  12. kingjulian

    kingjulian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    07.01.2014
    Hallo Rogi, ich verstehe was du meinst und nach deiner Logik ergibt das auch alles sinn aber ich habe doch erst vor kurzem mein 2gb backup hochgeladen ohne Probleme im Gegenteil da hat er mir damals sogar 7 gb bei iCloud angezeigt irgendwo steckt doch der wurm 0o

    Außerdem verstehe ich auch absolut nicht wieso mein iphone Backup 1,23 gb groß sein wo ich doch alles deaktiviert habe bis auf Daten und whatsapp
    http://imgur.com/a/UqfA4
     
  13. rogi

    rogi Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    27.02.2010
    Ja, da steckt wohl der Wurm drin;). Bei Apple ist auch nicht alles perfekt. Beispiel: ich habe 50 GB Speicher, davon sind ca. 25GB belegt. Die "Wolke" zeigt mir jedoch stets 50GB freien Speicher an. Das hilft dir zwar auch nicht weiter, soll aber zeigen, dass Fehler immer auftauchen können.
    Dumme Frage: Und wenn du mal das Back Up von WhatsApp löscht? Dann müsste der Speicherplatz in der Cloud doch für das iPhone Back Up reichen.
     
  14. kingjulian

    kingjulian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    07.01.2014
    Das ist doch gerade das geile ich hab das schon ein paar mal gelöscht aber es verschwindet absolut nicht aus dem drive es wird ständig angezeigt :D
     
  15. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.807
    Zustimmungen:
    4.394
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Whatsapp hat mittlerweile offensichtlich einfach zuviele daten angesammelt...

    Speicherplan anpassen, oder die Daten von Whatsapp löschen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...