iChat Video + Voice funktionieren nicht!!!

Maxl162

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2005
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Da ich im Ausland studiere hab ich mir eine iSight zugelegt um immer mit meinen Freunden in Kontakt zu bleiben. Nur leider funtioniert iChat (Version 3.1, Mac OS X 4.3) so ganz und gar nicht nach meinen Wünschen.

Weder Video noch Voice funktionieren via iChat. Weder zu einem anderen Mac benutzer oder zu einem Windows AIM benutzer. Normaler Text funktioniert wunderbar.
Auch kann ich mit anderen Programmen z.B.: yahoo, skype, sowohl Videokonferenzen also auch telefonieren. Nur wenn ich jemanden via iChat anrufe kommt immer wieder derselbe fehler: Ich habe nicht akzeptiert! Diese Fehlermeldung kommt unabhängig davon ob ich jemand anrufe oder ob mich jemand anrufen will.
Ich hab mich auch schon bei anderen Posting in diesem Forum erkundigt aber keiner der Lösungsvorschläge hat bei mir geholfen. Auch der iChat support online hat nix gebracht.
Ich benutzte keine Firewall, keinen Virenscanner, jedoch eine AirPort Express Base Station.
Bitte helft mir weiter, denn über etwas Videospass mit meinen Freunden back home (AUT) würd ich mich doch sehr freuen.

Vielen Dank, Max.
 

emaerix

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1.499
Punkte Reaktionen
22
bin mir ziemlich sicher, dass da irgendwo eine Firewall oder ein Router zwischen hängt, der die Ports blockt.
 

Maxl162

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2005
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Hab nochmal nachgesehen: Unter Systemeinstellungen - Sharing steht das die Firewall deaktiviert ist. Wegen des Routers: Ich weiß nur von meier AirPort Station. Aber grundsätzlich hab ich wenig Ahnung von dem ganzen. (Ports ud so...)
Ich finds nur komisch das andere Programme yahoo, skype, mercury reibungslos funktionieren und eben nur iChat nicht
 

emaerix

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1.499
Punkte Reaktionen
22
Kommt halt immer darauf an, ob welche Ports die Programme benutzen. Der Port 80 wird wohl immer offen sein, da über ihn die ganzen Webseiten angefordert werden.

Welche Station hast Du genau: Aiport Extreme Base Station oder Airport Express. Das ist ein großer Unterschied.
 

emaerix

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1.499
Punkte Reaktionen
22
hm, jetzt bin ich ein wenig ratlos. Die Express hat keine Firewall und kann somit auch nichts blocken. Gehst Du direkt mit ihr ins Netz?
 

Maxl162

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2005
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Würde sagen ja. Also ich bin hier in Italien und hab einen fastweb (Cable) Anschluß. AirPort ist direkt mit dem Modem verbunden...
 

compifrank

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.01.2003
Beiträge
2.131
Punkte Reaktionen
46
Welche Hardware wird denn sonst noch eingesetzt?
Rechner?
 

Maxl162

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2005
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Also ich benutz ein PB 1,67 (neu) und eine iSight.
Die Leute mit denen ich Kontakt aufnehmen wollte iBook 12"+iSight (bei ihm funktioiniert iChat Video mit anderen) keine Ahnung wieviele mhz. bzw. ACER Centrino 1,8ghz + logitech
 

Nobsi

Neues Mitglied
Dabei seit
20.04.2004
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Ich hatte selbiges Problem, ich konnte zu keinem anderen Mac und Win-User eine Audio/Video Verbindung aufbauen, obwohl keine Firewall dazwischen aktiv war. Es kam immer die Fehlermeldung, dass ich nicht akzeptiert hätte.
Seltsamerweise hat dan folgendes funktioniert: Ich hab den iChat-Einstellungen den AIM-Port auf 443 geändert (ist glaub ich normalerweise https), dann hat es funktioniert. Wenn ichs wieder zurückändere gehts nicht mehr. Eigenartig, aber es hat funktioniert.

Ansonsten gibts vielleicht hier noch Hilfe:

http://www.aptr36.dsl.pipex.com/

lg
Nobsi
 

Maxl162

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2005
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Ich habs grad mit dem 443 port ausprobiert. Der gleiche fehler ist wieder aufgetreten...
 

onkelsam79

Mitglied
Dabei seit
21.08.2004
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
0
bei mir kommt seit dem neuesten Update auch die Meldung, dass ich nicht geantwortet habe. Bis zum Update hat alles funktioniert. Kann es sein dass hier Apple irgend einen Bock geschossen hat?
 

moritz254

Mitglied
Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
1
Geht mir genau so. Hab den neuen Imac 20" und Kollege hat sich ne Isight zugelgt. Beide OSX 10.4 und geht nix. Selbe Fehlermeldung...Bitte helft
 

onkelsam79

Mitglied
Dabei seit
21.08.2004
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
0
es liegt wirklich am Update - ich hab bei mir die neue Verschlüsselung deaktiviert - jetzt geht wieder alles
 

moritz254

Mitglied
Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
1
Wie kann ich die verschlüsselung in ichat deaktivieren? Ist doch auf ichat bezogen, oder?
 

moritz254

Mitglied
Dabei seit
10.10.2005
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
1
Bei dem Imac war die neueste version vorinstalliert. wo bekomm ich ne ältere zum download und welche version hast du, wo es funzt?

gruss moritz
 

onkelsam79

Mitglied
Dabei seit
21.08.2004
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
0
ich hab auch die neueste - du musst im iChat Menü auf Einstellungen: bei Accounts => Sicherheit => klickst du auf Verschlüsselung deaktivieren - dann gehts!
 
Oben Unten