Benutzerdefinierte Suche

iChat beendet sich selbst

  1. tbo

    tbo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Es ist wie verhext, wenn ich iChat starte verbindet er sich normal, doch ohne Warnung und ohne Meldung wird iChat auch schon wieder beendet.

    Es gibt keine Meldung und auch keine Einträge in irgendwelchen Logdateien.

    Hat jemand von euch dieses Phenomen bei sich beobachtet?

    Beteiligte Software: Mac OS X 10.4.1, iChat 3.0

    P.S. Es bringt in der Situation nichts den iChatAgent neu zu starten.

    Kurzes Update: Es klingt irgendwie nach Voodoo aber es war letztendes der Router, fragt mich bitte nicht wieso.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iChat beendet selbst
  1. Mankind75
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    231
    geronimoTwo
    08.03.2016
  2. sonokowitsch

    ichat 6

    sonokowitsch, 22.08.2014, im Forum: Mac OS Software
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    502
    bernie313
    22.08.2014
  3. mac-onkel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    765
    mac-onkel
    23.09.2013
  4. arne1900
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    524
    grizzlychris
    08.05.2007
  5. Pudding
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    410
    Pudding
    08.08.2005