Ich kriege keine Firmennamen ins Adressbuch

  1. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    125
    Hallo,

    egal was ich mache (zuletzt ldif-Dateien von Outlook über Thunderbird ins Adressbuch übertragen), kriege ich bei meinen Kontakten keine Anzeige der Firmennamen. Das Mac Adressbuch-Programm scheint mir zwar in der Tat reichlich primitiv (so wie das entsprechende unter Windows), aber derart primitiv kann ich mir schwer vorstellen.

    Wenn das obige Problem gelöst ist: wie kann ich dann die Anzeige der Kontakte nach Firmennamen sortieren?

    Falls das Mac-Adressbuch wirklich zu primitiv ist: was gibt es sonst noch, was auch die Übertragung zum Mobiltelefon per iSync unterstützt?

    Ich muss zugeben: das eine oder andere Mal taucht die Versuchung auf, zu Windows zurückzugehen...
     
    kuebler, 17.06.2006
    #1
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Was wird denn im Adressbuch bei der Rubrik Firmenname nach dem Sync angezeigt?
    Machst du den sync mit iSync? (Welche Version?)
     
    OFJ, 17.06.2006
    #2
  3. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    125
    Ich habe die ldif-Dateien von THunderbird (wo alle Firmennamen noch drin sind) importiert, und in der jeweiligen Visitenkarten-Anzeige in Adressbuch wird zwar "Position" angezeigt (das Feld habe ich in Adressbuch/Einstellungen/Vorlage hinzugefügt), aber kein Firmenname. Es wird auch nicht der Label "Firma" angezeigt, garnichts.

    Vcard ist in Einstellungen auf Version 3.0 eingestellt, und iSync ist die Version 2.2.
     
    kuebler, 17.06.2006
    #3
  4. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    125
    Meine Antwort war vielleicht missverständlich:

    Den "Sync" der Adressdaten mache ich per Importfunktion der ldif-Datei ins Adressbuch.

    Bei Betrachtung eventueller Alternativen zum (vielleicht wirklich zu primitiven) Mac Adressbuch brauche ich etwas, mit dem ich einen Sync zum Mobiltelefon (SE P910i) machen kann. Da kommt vermutlich nur iSync in Frage?
     
    kuebler, 17.06.2006
    #4
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Irgendwas machst Du falsch:
    1. Der Import auch von Firmennamen als LDIF hat bei mir problemlos funktioniert.
    2. Das Adressbuch wirkt zwar sehr übersichtlich und einfach, aber primitiv ist es deswegen überhaupt nicht, im Gegenteil!
     
    orgonaut, 17.06.2006
    #5
  6. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    125
    Nun ja, dass ich etwas falsch mache, ist ja noch meine Hoffnung! Alles andere wäre ja noch enttäuschender...

    Auf welchem Weg hast du die LDIFs importiert (aus welcher Originalsoftware, welche Umwege)?

    Was macht man denn im Adressbuch, wenn man die Kontakte nach Firmen sortiert dargestellt haben möchte?
     
    kuebler, 17.06.2006
    #6
  7. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mit Apfel-Ü wird aus einem Kontakt eine Firma.
    Ansonsten macht man sich eine intelligente Gruppe mit den folgenden Eigenschaften "Firma" "ist vorhanden".

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 17.06.2006
    #7
  8. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    125
    Ja, ich habe mittlerweile rausgkriegt, dass (und wie) man aus einem eingegebenen Kontakt eine Firma macht. Aber das funktioniert ja nur einzelfallweise.

    Ich habe etwa 2.000 Kontakte zu importieren, von denen die Mehrzahl ein Firmenkontakt (mit mehreren Leuten) ist. Das kann ich nicht alles manuell händeln.

    Ausserdem kriegt man dann zu den Firmen nicht die Namen zu sehen (oder doch?).

    Entourage scheint mehr zu bieten, aber von Entourage kriege ich nichts per iSync aufs Handy synchronisiert. Ausserdem ist Entourage extrem unfreundlich, was den Import angeht.

    irgendwie fühle ich mich in den A**** gekniffen...
     
    kuebler, 17.06.2006
    #8
  9. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    :confused: Also bei mir funktioniert das immer.

    Intelligente Gruppe. Folgende Parameter:
    Name der intelligenten Gruppe: Firmenname
    Enthält Visitenkarten mit "allen" der folgenden Eigenschaften:
    Firma "ist" Firmenname

    Es werden dann in dieser intelligenten Gruppe alle Personen angezeigt die die Firma in ihrer Visitenkarte haben.

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 17.06.2006
    #9
  10. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    125
    Ich meine, ich kann das doch nicht für ca. 1.500 Kontakte so machen!
    Ja, ok. So kann man die Leute in der Firma sichen. Ich akzeptier ja, dass das eine etwas andere Philosophie als unter Outlook (und anderen) ist.

    Aber im Moment habe ich noch nicht mal irgendwelche Firmeninformationen importieren können:mad:
     
    kuebler, 17.06.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kriege Firmennamen ins
  1. Martinwalkt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    397
  2. maednix
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.776
    falkgottschalk
    30.04.2013
  3. imbius
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    386
    neitzel
    20.09.2007
  4. martin K
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    576
    guehart
    26.04.2005
  5. RolfJ
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    366
    Wuddel
    10.01.2005