Ich hätte da ein paar Fragen

Der Bettler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.05.2011
Beiträge
109
Hallo, hallo

ich möchte mir ein iPad 64 GB kaufen und brauche etwas Beratung.

Ich halte mich dauerhaft in Frankreich auf.

Ich war gerade im easy-store und der Verkäufer musste leider passen,
ob er wirklich keine Ahnung hatte oder es an seinem Englisch scheiterte
ist ja egal, schließlich kann ich ja (leider) auch kein französich.

1) Muss zur Aktivierung des iPads nur iTunes offen sein oder auch mein
iTunes-Account? Der vorhanden ist, auch genug deutsche Guthaben-Karten.

Der Verkäufer meinte es sei nicht möglich aus dem französischen Internet
aus auf andere iTunes/App/iBook-Stores zuzugreifen als den französischen!
Auf Rechnern ginge das, aber nicht auf dem iPad!

2) Stimmt das?

Ich will hier in F ein iPad auf dem Rechner eines Freundes aktivieren und
ausschließlich die deutschen Stores nutzen.

Nun die normalen Fragen:

3) Apps kann ich ja erneut laden; wenn das iPad mal wieder hergestellt werden muss.
Gilt das auch für Spiele und iBooks?

4) Kann ich Medien, die ich mit dem iPad per Wi-Fi geladen habe später in mein iTunes
auf einem normalen Rechner zurück spielen?

5) Hat das iPd eigentlich einen Papierkorb oder kann ich unnütze Inhalte nur über iTunes
auf einem Rechner löschen?

Ein paar Antworten wären klasse, ich habe leider nicht so viel (online)-Zeit um
die Antworten selbst zu googlen. Genau deshalb will ich ja ein iPad, kostenlose
WiFi gibt es hier in F reichlich.

Danke!

Nächste Onlinezeit morgen nachmittag.
 

myapp

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2010
Beiträge
613
4) ja
5) einfach löschen, gibt keinen Papierkorb.

3) Spiele:ja Books:ka

1) und 2): Ich meine (!) man könnte in D. Auch auf den amerikanischen Store und amerikanische Konten zugreifen, müsste also bei dir analog sein.

Sorry, wenig Zeit, daher so knappe Antworten.
 

Mac-Bene

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
5.786
1: Zur Aktivierung wird dein iTunes Account benötigt. Von wo aus du ins Internet gehst ist dabei völlig schnuppe (ok in China soll es ja schon mal Restriktionen geben, aber garantiert nicht in F)

2: Welchen Store du nutzen kannst hängt einzig und allein von deinem iTunes Account ab. Wenn du also einen Account für den deutschen iTunes Store hast, dann kannst du mit diesem auf dem iPad auch Apps aus dem deutschen Store laden.

3: Soweit mir bekannt, kannst du alle über deinen iTunes Account erworbenen Dinge (Musik, Apps, Bücher, In-App Purchases usw.) problemlos erneut laden. Spiele sind übrigens auch nur Apps und nix eigenes ;)

4: Wenn auf Rechner und iPad der selbe iTunes Acc verwendet wird, dann synct iTunes Einkäufe von deinem iPad automatisch auf den Rechner.

5: Apps kannst du genau so löschen wie auf dem iPhone: gedrückt halten und dann bei der entsprechenden App auf das kleine x. Das löscht die App (inkl. Appdaten) vom iPad (erneut installieren via App Store oder iTunes). Fotos sollten sich auch löschen lassen (zumindest selbst gemachte). Musik kannst du nicht löschen (nur über iTunes).
 

wazup

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2010
Beiträge
203
Hmm, zum Aktivieren muß das ipad doch nur an einen Rechner angeschlossen werden, auf dem itunes läuft. Das kann man auch im Laden machen lassen und ein Passwort braucht man nicht dazu. Ich habe jedenfalls keins angegeben.

Der Store kann beliebig gewechselt werden. Man muß nur im ipad den Accout an das Land anpassen. Gleiches gilt für itunes.

Medien kann man später auf den Rechner überspielen. Wenn man sie allerdings nach dem Kauf und vor dem Überspielen auf dem ipad löscht, dann kann man keine Audio und Video Dateien neu laden und muß sie erneut kaufen. Apps und Bücher kann man erneut runtnerladen. Im AppStore steht dann statt des Preises nur "installieren".

Bücher oder PDFs können über das Web direkt geladen werden und werden ebenfalls automatisch gesynct, wenn man itunes benutzt. (Einkäufe von iPad übertragen)

Du kannst Daten und Apps direkt auf dem ipad löschen. Dann sind sie aber auch wirklich weg. Sie müssen dann aus der alten Quelle noch einmal eingespielt und ggf. (Musik/Filme) erneut gekauft werden, falls sie nicht auf einen Rechner gesichert wurden.

Wazup
 

Der Bettler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.05.2011
Beiträge
109
Hey cool,

danke für die Antworten, gab es hier nicht mal einen "Danke"-Button?

Dann gehe ich mir mal so ein Teil kaufen.

Die Kohle ist eh wieder schnell drin, da ich jeden Tag eine Std Internetcafe brauche, am WE auch zwei.

Geschätzte 400 Std a 2€ pro Jahr, iPad ist billger.

Eigentlich nur schade das leider das hier nicht läuft.

http://www.skat-online.com/

Aber man kann nicht alles haben.

Danke und tschüss.
 

myapp

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2010
Beiträge
613
Es gibt die App SKAT (von Herrn Dr. Heinlein), die finde ich klasse, ist halt Single-Player.
 
Oben