1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich gebe mir ne Kugel!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von cipro, 27.01.2005.

  1. cipro

    cipro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Bevor ich mich hier vor allen erschieße, solltet Ihr Euch noch einmal kurz ducken, denn ich werfe ein freundliches Hallo in die Runde.

    Mein Problem, welches mich seit nun mehr über drei Stunden beschäftigt ist folgendes:
    Ich nutze einen DSL Router Netgear RP614 und das sehr erfolgreich. Mehrere PC´s laufen über diesen Router und alles ist gut. Heute habe ich einen D-Link DWL-2100AP Access Point (Wireless) an den Router gehangen. In meinem Notebook steckt ein Netgeare Wireless-PC Karte mit 54 MBit/s!

    Nun, ich habe eine super Verbindung zum D-Link ... aber ich komme einfach nichts in Netz. Ich bin ehrlich zu Euch, denn Router und Netzwerk ist nicht meine Stärke. Was habe ich vermutlich falsch gemacht, bzw. was muss ich ändern, damit ich endlich mit meinem Notebook ins Netz komme.

    Ich bitte Euch um Hiiiiilfe ... :( :( :(

    Mit den freundlichsten Grüßen aus dem Münsterland
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    174
    Was isn das für ein Book ??

    Probier mal in den Netzwerkeinstellungen die Router IP einzutragen oder die komplette IP Vergabe manuell zu handeln (ohne DHCP).

    Dann versuchst Du mal im Terminal www.google.de oder 64.233.167.99 anzupingen. Falls nur die IP gehen sollte musst Du noch bei den DNS Servern die Router IP eintragen.

    Gruß
    Artaxx
     
  3. St.Garg

    St.Garg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    91
    Ich denke er hat ein Dosen-Notebook
     
  4. cipro

    cipro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Merci

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Nun finde ich im Router Status folgende Angaben:

    Internet Port
    MAC Adresse
    IP Adresse
    DHCP none
    IP Subnet Mask none

    LAN Port
    MAC Adresse
    IP Adresse
    DHCP Server
    IP Subnet Mask

    Welche IP soll ich im Netzwerk angeben? Meinst Du das Netzwerk des Notebooks??
     
  5. cipro

    cipro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Sorry St. Garg, ich weiss nicht welches Book Du zu den Dosenbooks zählst?! Ich habe ein ACER Aspire 1350
     
  6. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Huch.... Du willst von arroganten Mac-Usern eine Antwort, wie Du Deine Dose einrichtest? Gewagt, gewagt :D

    Aber ich will mal nicht so sein: Bekommt Deine WLAN-Karte eine IP-Adresse vom Router oder funktioniert das nicht (dann müsstest du eine IP-Adresse in der Form 169.254.xxx.xxx bekommen)?
    Wenn Du keine IP bekommst, ist dein WLAN verschlüsselt und hast Du dies beim Einrichten des WLANS auf der Dose auch entsprechend beachtet?


    Gruß
    lama
     
  7. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    174
    Oh oh,

    Windows und WLAN. Da prallen Welten aufeinander. Sorry, aber da kann ich nicht helfen. Bin froh wenn meins daheim auf der Dose einigermaßen läuft (was nur selten der Fall ist).

    Ansonsten bitte kontrollieren:

    WEP/WPA
    DHCP
    DNS

    Gruß
    Artaxx

    EDIT: Bei mir läuft btw. WLAN auf der Dose nur mit SP1. Mit SP2 geht nüschts mehr (oder bin ich da nur zu doof dazu ? :D)
     
  8. cipro

    cipro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lama,
    ich versuche mich jetzt einmal gaaanz langsam ranzutasten. Also, da ich lernfähig bin, kann ich folgende Angaben machen. In der NETGEAR Smart Configuration habe ich keine Möglichkeit eine Ip einzugeben! Die Sicherheit ist derzeit deaktiviert. Ich habe das Gefühl, dass der Router an meiner Dose ;o) den Zugang ins Net sperrt??? Ich habe die IP des Routers im Netzwerk eingeben wollen. Dann kommt die freundliche Meldung, dass diese IP schon genutzt wird. Ich soll es mit einer Anderen versuchen.

    Warum seit Ihr Mac Leute so nett?? ;o)
     
  9. cipro

    cipro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Artaxx ... Du machst mir Hoffnung! Ich lade schon mal durch! :o(
     
  10. ms510

    ms510 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    schau mal ob die pc's über dhcp laufen.
    merk dir am besten die einstellungen des netzwerkes die diese rechner haben und stell bei deinem laptop das gleiche ein. nur die ip die du selber hast sollte sich unterscheiden. das kannst du auf den pcs mit ipconfig rausfinden wenn du das in
    der commandozeile eingibst (ich denke mal die laufen unter windows)

    also pc1 zb
    ip 192.168.1.123
    subnetz 255.255.255.0
    gateway 192.168.1.1
    dns 192.168.1.1

    pc2
    ip 192.168.1.125
    subnetz 255.255.255.0
    gateway 192.168.1.1
    dns 192.168.1.1

    probier einfach mal dann sowas bei deinem laptop einzutragen

    ip 192.168.1.130 <- muss sich von den ips der rechner unterscheiden.
    subnetz 255.255.255.0
    gateway 192.168.1.1
    dns 192.168.1.1


    es kann auch sein das du beim ap die ip usw eitragen muss, das weiß ich jetzt nicht da mein ap im dsl modem ist und da nix zum einstellen ist. der router hängt bei uns auch am modem. schreib mal was du am ap einstellen kannst.