Ich bin neu hier - MacBook oder MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von patriwag, 17.03.2008.

  1. patriwag

    patriwag Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.03.2008
    Hi,

    Ja ich bin ganz neu hier. Ich hoffe das mein erster Beitrag nicht zugleich auch mein Letzer sein wird. Ich bin IT-Admninistrator in einem mittelständischen Unternehmen. Ich kenne mich mit allen erdenklichen Windows-Systemen aus (Server, Client-Maschinen).
    Ein guter Freund von mir arbeitet nun seit einem viertel Jahr bei einem Händerler, der auch Apple vertreibt. Dort wurde ihm (er ist auch Windows User) eine Apple Schulung angeboten. Auch Tage nach der Schulung versprühte er volle Begeisterung: "Mein nächstes Notebook wird ein Apple".

    Somit muss da ja etwas dran sein. Ich hab mir von ihm erklären lassen, wie verschiedene Dinge bei MacOSX gelöst werden und wie toll das alles ist. Zuletzt hab ich mir auch alle Videos bei Apple.com/de angesehen.

    ... nun werde ich auch umsteigen...

    Ich hab nun die Möglichkeit für 1030 € ein MacBook Pro zu bekommen. Für 50 € bekomme ich 4GB und für 70 € bekomme ich dann noch eine 250 GB Festplatte. Jeweils alles + 19% MwSt.
    Allerdings handelt es sich noch um das Model ohne Penrym Kern. Würdet ihr für den Preis zuschlagen, oder sollte ich lieber ein MacBook nehmen.
    Das Angebotene MacBook wäre nur 100€ günstiger als das MacBookPro, welches ich eben aufgelistet habe.

    Danke
     
  2. Draco.BDN

    Draco.BDN Mitglied

    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Ein MacBook Pro für das Geld...

    nur her damit ;)
     
  3. joopie21

    joopie21 Mitglied

    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Ich würde immer wieder das MacBook Pro nehmen. Alleine der größere Bildschirm und die bessere Grafikleistung sowie die beleuchtete Tastatur sind einfach nice to have.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Prozessorleistung nicht alles ist.
     
  4. Achte darauf, dass es die Version mit LED Backlight ist (habe ich auch), das Display ist wirklich einzigartig ;) 4GB machen Sinn, dann kannste auch mal mit Parallels oder VMWare Fusion (nutze ich) das geliebte Windows im OSX rauffahren ;) Ansonsten auf Leopard achten (oder nachkaufen), mittlerweile ziemlich fehlerfrei und hat Boot-Camp für Dual-Boots onboard.

    Für €1030 netto (Santa-Rosa?) würde ich auf jeden Fall zuschlagen.
     
  5. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    15.818
    Zustimmungen:
    2.420
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    exakt so! Für gelegentliches Windozenm per VM , ein bißchen Eclipse,... reicht das locker aus!
     
  6. censorcaesar

    censorcaesar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    26.02.2008
    1368,50 für das 2,2Ghz 15,4" Macbook Pro mit 4GB + 250GB Platte?

    Klar, sofort zuschlagen. Aber:

    1. Würde sofern möglich lieber eine 320GB Festplatte nehmen. Würde die 320GB Scorpio von Western Digital empfehlen.

    2. Applecare, die Garantieerweiterung auf 3 Jahre, innerhalb von einem Jahr nach Kauf zukaufen. Aber nicht in Deutschland. Kaufs auf www.ebay.com und zahl via Paypal. Lass dir den Aktivierungscode dann per E-Mail schicken. Aktivierung ist online möglich. Beim derzeitigen $-Kurs ist das gute Stück sehr günstig zu bekommen.
     
  7. TheRealScotty

    TheRealScotty Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    142
    Mitglied seit:
    16.05.2007
    ganz klar das Pro!
     
  8. Draco.BDN

    Draco.BDN Mitglied

    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Wobei... um mein MacBook nicht ganz schlecht zu reden :D

    Die mobilere Lösung wäre das MacBook und das gibts ja auch schon mit den neuen CPUs für weniger Kohle ;)


    Schnellere und größere Festplatte schön und gut, aber wenn der User mehr unterwegs ist, ziehen die wieder zuviel Strom... :confused:
     
  9. JukePod

    JukePod Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.10.2007
    Nimm das MacBook Pro und du wirst glücklich. Die Grafikleistung beim MacBook ist einfach zum heulen. Ausserdem ist der Preis beim MacBook Pro einfach zu niedrig, um da nicht zuzuschlagen...
     
  10. patriwag

    patriwag Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.03.2008
    Gut danke. Ja es soll ein 15" werden mit LED Backlight.

    Festplatte werde ich wohl eine 200 GB von WD nehmen.
    Der Preis entspricht dann 1368,50. Für 35€ bekomme ich dann noch die 3 Jahres Garantie.

    Ich frage mich halt, ob ich gut damit fahre, wenn es das Modell von vor 4 Wochen ist. Es hat halt nicht den Penrym Kern und auch kein Multi-Touch.

    VMWare gibt es auch für MacOSX?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.