iCal zeigt wieder neue Einträge nach Backup einspielen

Lauscher

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
11
iCal / mobile.me....es könnte so schön sein!
Nachdem .me das Syncen mal wieder w.g. Inkonsistenzen abgelehnt hat, hab ich erstmal versucht die .me Daten mit den
lokalen Daten zu überspielen. Das hat zwar zunächst geklappt, doch einige (gerade Ganztagestermine) zicken rum, sind plötzlich mehrere Tage lang oder mehrfach vorhanden.
Beim Aufrufen einer Woche mit solchen Terminen stürzt die Kalenderanwendung auf .me komplett ab.

Da ich ja fleißig Backups mache wollte ich nun den Stand von letzter Woche wieder einspielen und gut ist (dachte ich).
Das klappte auch, aber immer wieder poppen einige Änderungen, die im Backup definitiv nicht drin waren im Kalender auf.
Faktisch kann ich also den Stand letzter Woche ohne die evtl. fehlerhaften Neueinträge nicht wieder herstellen!
Kann mir jemand sagen, woher diese Einträge kommen??

Ich vermute ja irgendeinen Synceintrag in irgendeinem Cache, der immer wieder aktiv wird.
(Sync mit .me ist natürlich schon deaktiviert)

Mit gerauften Haaren...:muede:
 
Oben