iCal via WebDAV veröffentlichen.

Shakai

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
538
Hallo...

Also folgendes Problem:

Ich wollte meinen iCal via WebDAV im Internet präsentieren und habe sämtliche Veränderungen in der httpd.conf vorgenommen bis ich meinte es wäre getan. Als ich mein WebSharing wieder starten wollte kam folgende Meldung:

Syntax error on line 388 of /etc/httpd/httpd.conf:
DAVLockDB not allowed here
/usr/sbin/apachectl start: httpd could not be started

...Jetzt frage ich mich warum "DAVLockDB not allowed here"
Hat das was mit Rechten zu tun? Wenn ja, wo und wie muss ich die ändern.
Wer mehr Info braucht, einfach Bescheid sagen...

Bis dann
Shakai
 

Woulion

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Das hat nichts mit Rechten zu tun, ich vermute, das du dem Server an der falschen Stelle (wahrscheinlich innerhalb einer Directory Direktive) den Pfad zu den DAVLocks beibringen willst, und das geht nicht.

Ich habe die Konfiguration in den vHosts

Beispiel

<VirtualHost 10.15.x.x:80>
ServerName xxx.de
#WebPerfCacheEnable Off
#SiteAutomaticallyDisabled Off
ServerAdmin xx@xxx.de
DocumentRoot "/Library/WebServer/Documents"
DirectoryIndex index.html
CustomLog "/private/var/log/httpd/access_log" "%h %l %u %t \"%r\" %>s %b"
ErrorLog "/private/var/log/httpd/error_log"
<IfModule mod_ssl.c>
SSLEngine Off
SSLLog "/private/var/log/httpd/ssl_engine_log"
#SSLCertificateChainFile "/private/etc/httpd/ssl.crt/ca.crt101"
#SSLCertificateFile "/private/etc/httpd/ssl.crt/server.crt101"
SSLCertificateKeyFile "/private/etc/httpd/ssl.key/server.key101"
SSLCipherSuite "RSA:-HIGH:-MEDIUM:-LOW:+EXP"
#SSLPassPhrase xxx.de:80 ""
</IfModule>
<IfModule mod_dav.c>
DAVLockDB "/private/var/run/davlocks/.davlock101"
DAVMinTimeout 600
</IfModule>
<Directory "/Library/WebServer/Documents">
Options All +MultiViews +ExecCGI -Indexes
AllowOverride All
<IfModule mod_dav.c>
DAV On
</IfModule>
</Directory>
#<Realm 1>
<Directory "/Library/WebServer/Documents">
AuthName "xxx.de"
AuthType Basic
<Limit PUT DELETE PROPFIND PROPPATCH MKCOL COPY MOVE LOCK UNLOCK>
Require no-user
</Limit>
</Directory>
#</Realm>
</VirtualHost>


Diese Konfiguation (OSX Server 10.1) konfiguriert WEBDav für die Document root ohne Password. Spezifischer Passwordschutz wird dann über die .htaccess in einem Subdirectory der document-root eingeschaltet.


HTH

W
 

Shakai

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
538
Hmm...bei mir sieht das ganze so aus:

# WebDAV wird aktiviert
DAVLockDB /Library/WebServer/davlocks/DAVLockDB
DAVMinTimeout 600
<Location /ical>
DAV On
AllowOverride None
Options None
AuthType Basic
AuthName "webdav access"
AuthUserFile "/etc/httpd/passwords/webdav.access"
<LimitExcept GET HEAD OPTIONS>
require user hier_stehen_die_Benutzer
</LimitExcept>
require valid-user
</Location>

Das Problem liegt in dieser Zeile:
DAVLockDB /Library/WebServer/davlocks/DAVLockDB

Ich habe gelesen dass das WebDAV Verzeichniss aus Sicherheitsgründen ausserhalb des Documents folder liegen sollte, stimm das?


[Edit]Mir ist gerade ncoh etwas aufgefallen, melde mich gleich nochmal[/Edit]
 

Shakai

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
538
Original geschrieben von Woulion
Hi

Das hat nichts mit Rechten zu tun, ich vermute, das du dem Server an der falschen Stelle (wahrscheinlich innerhalb einer Directory Direktive) den Pfad zu den DAVLocks beibringen willst, und das geht nicht.

&nbsp;

Ich glaube daran liegt's, mal gucken ob ich das hinbekomme.
Danke für die Antwort...
Shakai
 

Woulion

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hmmm...

Der einzige Unterschied ist

<IfModule mod_dav.c>
DAVLockDB "/private/var/run/davlocks/.davlock101"
DAVMinTimeout 600
</IfModule>

Das sollte jedoch nicht entscheidend sein.


Die DAVLock solllte schon außerhalb der document-root liegen, soweit richtig. Hast die die auch erzeugt und die richtigen Rechte gesetzt

cd /Library/WebServer/davlocks/
touch DAVLockDB
sudo chown www:www DAVLockDB
sudo chmod 775 DAVLockDB

Kennt Du diesen Thread?
https://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=2944&highlight=WebDAV

HTH

W
 

Shakai

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
538
Original geschrieben von Woulion

Das sollte jedoch nicht entscheidend sein.


Die DAVLock solllte schon außerhalb der document-root liegen, soweit richtig. Hast die die auch erzeugt und die richtigen Rechte gesetzt

cd /Library/WebServer/davlocks/
touch DAVLockDB
sudo chown www:www DAVLockDB
sudo chmod 775 DAVLockDB
&nbsp;

Jip, hatte ich alles gemacht.
Habe es auch nochmal wiederholt, aber ich bekomme immernoch diese error Message.
Thx für die Hilfe.
Shakai
 

Woulion

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Dann liegt es eindeutig an der httpd.conf

Setz die Parameter doch mal an das Ende der Datei und schau was passiert.
Debuggen kannst Du mit

sudo apachectl configtest


HTH

W
 

Shakai

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
538
Verstehe nicht direkt was du meinst, sry.
Bzw. wenn ich es verstanden habe, dann geht's nicht, habe ein bisschen herumprobiert.:rolleyes:

Bis dahin

Schöne Grüsse

Shakai
 

Woulion

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Okay, das war ein wenig schludrig formuliert.

Setz mal die Zeilen

DAVLockDB /Library/WebServer/davlocks/DAVLockDB
DAVMinTimeout 600

an das Ende der httpd.conf

(natürlich müssen die dann an der bisherigen Stelle gelöscht werden)

und teste die Konfiguration mit

sudo apachectl configtest

Die siehst mögliche Fehler dann im Terminal

Wenn das alles nicht hilft, schick mir mal den Text der httpd.conf via PM

W
 

Shakai

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
538
Hat nicht geklappt! Er zeigt dann den gleichen error an bloß halt:
<location not allowed here

Ich schicke dir meine komplette httpd.conf mal zu.

Danke für die Hilfe

Shakai