iCal: Geburtstage automatisch melden lassen

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von jofl, 29.04.2008.

  1. jofl

    jofl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    19.10.2007
    Guten Morgen,

    gut, das habe ich also verstanden: Wenn ich in Adressbook einen Geburtstag eintrage, dann wird der auch in iCal angezeigt.

    Nun habe ich aber iCal nicht täglich geöffnet, wüsste aber andererseits, ob an dem jeweiligen tagen ein Geburtstag anliegt. Also lautet meine Frage:

    Gibt es eine Möglichkeit, dass mir das Programm (oder was auch immer) jene Geburtstage automatisch mitteilt, die über den Eintrag in Adressbook nach iCal transportiert wurden?

    Dankeschön im Voraus!

    johannes
     
  2. thoralf

    thoralf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    22.12.2005
  3. olbea

    olbea MacUser Mitglied

    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    02.07.2004
    Hi,

    der "Automator" ist dein Freund. Du kannst darin einen Workflow erstellen, der die Geburtstage abfragt. Diesen Workflow kannst du dann via iCal als Alarmeinstellung für einen Serientermin ausführen lassen.

    Gruss
    Olbea
     
  4. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.253
    Zustimmungen:
    1.316
    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Es gibt aber auch viele anderen kleine Programme oder scripts die das machen, einfach mal hier im Forum suchen! ;)
     
  5. jofl

    jofl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    19.10.2007
    iCal-Geburtstage:

    Hallo,

    danke für eure raschen Hinweise.

    Mit den Scripten kenne ich mich nun gar nicht aus. Und ich zweifele, dass ich mich in meinem Alter nochmal damit beschäftige (52!). Ich fange grade eben an, mir die Geheimnisse des Online-Geschäfts zu gemüte zu führen: Strato, google-Adwords undsoweiter. Also auch da: Hilfe und hilfreiche Links sind jederzeit herzlich willkommen.

    Zu den Scripten: Da habe ich einen viel zu großen Respekt, ich könnte was falsch machen und dadurch mein System lahmlegen. Also nochmals danke für eure Hinweise!

    Gruß

    johannes
     
  6. JTR

    JTR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.09.2004
    warum startest du ical beim hochfahren nicht mit?
    du kannst es ja im hintergrund lassen.
    wenn ein geburtstag anliegt wirst du im dock darauf hingewiesen.
    Systemeinstellungen/System/Benutzer/Startobjekte/Programm hinzufügen/
    iCal (Ausblenden)
     
  7. jofl

    jofl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    19.10.2007
    Das wusste ich nicht. Ich werd's ausprobieren, dankeschön.

    johannes
     
  8. Ersatzaccount

    Ersatzaccount MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    24.01.2007
    Wie sieht das bei dir aus?
    iCal wird hier immer mit gestartet, aber ich bekomme keinerlei Meldung eines anstehenden oder aktuellen Geburtstages.
    Und diese ominösen Scripte sind mir nicht ganz geheuer oder müssen, bei hinzukommen eines Geburtstages immer wieder manuell aktualisiert werden.
    Warum nicht ein einfaches rotes Ausrufezeichen am iCal Symbol o.ä.? Bei Mail geht's doch auch.

    Ea
     
  9. Starduster

    Starduster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.07.2002
    Na hör mal, Johannes, wie bist Du denn drauf!? Mit 52 fängt das Leben doch erst an! Was soll ich dnn sagen, Du könntest glatt mein Sohn sein.
    Also ran an die Scripts! Es ist nie zu spät!
    Gruß
    Tom
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen