iBook zuklappen ohne Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von F22, 01.01.2007.

  1. F22

    F22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Hi Leute,

    ich möchte gerne mein iBook zuklappen, ohne dass es sich dabei abschaltet. Der Trick mit der externen platte is nicht möglich, da dass Book eine "arbeit" verrichten soll, die durch den Ruhezustand abgebrochen wird. Gibbet hierfür keine Systemeinstellung oder ein Tweak?

    Gruß

    F22
     
  2. roitherkur

    roitherkur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Es gibt zwar eine Software mit der man das ermöglichen könnte, ist aber beim iBook nicht zu empfehlen, da die heisse Luftt sonst nicht richtig abgeführt werden kann. Das iBook ist dafür nicht konzipiert.
     
  3. F22

    F22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Und beim MacBook Pro?
     
  4. roitherkur

    roitherkur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beim MacBook Pro geht das ohne Probleme. Sollte genau so gehen wie beim MacBook. Einfach Maus, Bildschriim und Tastatur anschliessen, zuklappen, 10sek. warten und auf der externen Tastatur ne Taste drücken.
     
  5. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Nein. Das Powerbook und das MBP sind dafür genauso wenige "konzipiert".

    1. ist die Lüftung des iBooks hinten am Displayscharnier und an der linken Seite und 2. hat das Apple künstlich beschränkt damit der Preisunterschied zum Powerbook gerechtfertigt war.

    Es gibt in der Tat einen Tweak, ich glaube er heißt Display Doctor. Ich nutze ihn aber nur um einen externen Bildschirm anzuschalten und dabei beide Bildschirme zu nutzen. Den "Clamshell mode" wie das heißt was du meinst hab ich aber noch nicht ausprobiert.
     
  6. roitherkur

    roitherkur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2005
    œDr Nick

    Es war vom MacBook Pro die Rede und meines Wissens geht das auch mit dem Powerbook ohne Prbleme.
     
  7. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Ja, es geht mit allen Apple Notebooks. Nur hat das Apple halt beim iBook künstlich beschränkt. Ohne Display Doktor könnte man auf dem iBook noch nicht mal das Display zusammen mit einem externen Bildschirm nutzen.
     
  8. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.180
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    meinst du screen spanning doctor?
    das hat nix mit zuklappen zu tun.
     
  9. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Doch könnte man schon, aber nur im synchronisierten Modus und einer Auflösung von 1024x768. Der Screen Spanning Doctor ermöglicht den Modus erweiterter Desktop und auch den Clamshell-Mode (iBook geschlossen betreiben). Wobei der Clamshell-Mode nicht zu empfehlen ist, da die Wärme dann nicht richtig abgeleitet werden kann und es zu Schäden am iBook kommen kann, die nicht von der Garantie abgedeckt sind.
     
  10. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Es wird nicht empfohlen weil die Ersteller der Software nicht für Schäden haftbar gemacht werden wollen. Aber warum soll es denn bei den Powerbooks und Macbooks besser sein? Gerade das 12er PB wird doch bedeutend heißer im Betrieb als das iBook. Und das iBook leitet über sein Plastikgehäuse ohnehin kaum Wärme ab, da macht das Schließen des Deckels auch nicht viel aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen