iBook will nicht einschlafen!!! Was hält es wach?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von gagio, 22.04.2005.

  1. gagio

    gagio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.03.2002
    Nachdem ich gestern über den enleerten Akku nach 7 Stunden Ruhestand geklagt habe, bin ich heute einen Schritt weiter. Dank an Euch!

    Das Problem stellt sich jetzt so dar:

    >das iBook geht nicht automatisch in den Ruhestand: der Monitor erlischt,

    aber

    die HD läuft weiter: man hört sie leise surren und die Diode blinkt nicht.

    jedoch

    >ruhestand über apfel funktioniert

    >vor der anmeldung, geht das iBook automatisch in der Ruhestand


    Energiespareinstellungen sind wie im Screenshot gesetzt. die habe schon mal gepostet:
    http://www.macuser.de/forum/attachment.php?attachmentid=7837
    http://www.macuser.de/forum/attachment.php?attachmentid=7844


    Es muss also irgendwas den Ruhenstand verhindern. Nur was? Wer hat eine Idee?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2016
  2. angelus sum

    angelus sum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2003
    Schau mal nach, ob irgendein Programm im Hintergrund läuft, was automatisch gestartet wird. Findest Du in den Systemeinstellungen / Benutzer / Startobjekte.

    ...oder prüfe mal in der Aktivitäts-Anzeige (Dienstprogramme), was so am Arbeiten ist. Da kann auch ein Programm sein, dass auf "standby" arbeitet.
     
  3. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hast Du irgendwas mit Onyx oder Cocktail gemacht?

    Das sind teilweise Höllenprogramme und verändern Dir alles ohne Dein Zutun (vor allem Cocktail, Onyx geht einigermaßen)

    Gruß
    Artaxx
     
  4. gagio

    gagio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.03.2002
    @artaxx: onyx habe ich benutzt: die routinen durchführen lassen. kann das was schlimmes angestellt haben?

    @angelus sum: habe einen screenshot der aktiven prozesse gamacht. sehe nichts verdächtiges. das ist es ja was mich wundert.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook will nicht
  1. schraders50
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    341
  2. vik
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    823
  3. bekenner
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    345
  4. gruenerzwerg
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    471
  5. Cadel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.085

Diese Seite empfehlen