iBook verkaufen und wie System rauf ?

Diskutiere das Thema iBook verkaufen und wie System rauf ? im Forum MacUser Bar. Hallochen liebe Leute ! Ich werde mein schnuggeliges iBook verkaufen *wein* und werde es...

  1. merlin44

    merlin44 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Hallochen liebe Leute ! Ich werde mein schnuggeliges iBook verkaufen
    *wein* und werde es natürlich vorher "platt" machen, sprich System neu rauf. Aber bei der Neuinstallation werde ich doch wieder nach Name und Administratorpasswort gefragt , d.h. ich muss das ja neu anlegen.... wie verfährt man da am geschicktesten ? Frage ich den Käufer, was er da gerne eingetragen hätte.... oder was ? danke für Tips :D
     
  2. PieroL

    PieroL Mitglied

    Beiträge:
    5.837
    Zustimmungen:
    233
    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Installationsroutine laufen lassen, wenn das System neugestartet hat, ausschalten.

    Bei mir hats funktioniert, ich gebe aber keine Gewähr, dass das immer klappt... ;)
     
  3. merlin44

    merlin44 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Uuups, check ich nicht, was bringt das.... überspringt er die Passage, dass man Administrator festlegen muss und Kennwort ???
     
  4. Emagdnim

    Emagdnim Mitglied

    Beiträge:
    6.281
    Zustimmungen:
    231
    Mitglied seit:
    01.10.2005
    nimm doch als benutzer einfach den vornamen des verkäufers. das passwort feld kannst du einfach freilassen. du wirst dann darauf hingewiesen, dass das möglicherweise nicht sicher ist, drückst okay und fertig.

    @ PieroL: wie ausschalten? einfach den powerknopf gedrückt halten, oder per tastenkombi? :)
     
  5. merlin44

    merlin44 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.01.2004
     
  6. Texas_Ranger

    Texas_Ranger Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    98
    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Denke doch...
    Aber Anschlußfrage: mein Vorbesitzer hat das _nicht_ gemacht, kann ich irgendwie den Kurznamen des Users ändern? Den Langnamen habe ich längst geändert, aber den Kurznamen kriege ich nicht von "jorg" weg.
     
  7. PieroL

    PieroL Mitglied

    Beiträge:
    5.837
    Zustimmungen:
    233
    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Im ersten Teil der Installation werden doch nur die Dateien kopiert.
    NACH dem Neustart beginnt die Einrichtung des Benutzers.


    D.h., wenn der erste Teil abgeschlossen ist, du auf "Neustarten" geklickt hast und der Rechner gerade wieder hochfahren will, hältst du den Einschaltknopf gedrückt, bis das iBook ausgeht. Fertig.

    Dann verpacken und verschicken, wie auch immer.

    Wenn der neue Nutzer dann das erste mal startet, beginnt die Einrichtung des Benutzers... ;)

    Ich hab das mit einem PowerBook genau so gemacht und der neue Besitzer war begeistert :)
     
  8. Wenn das System installiert ist und man aufgefordert wird Namen und Passwort zu vergeben, dann ohne Eingabe ausschalten. Fertig!
     
  9. Emagdnim

    Emagdnim Mitglied

    Beiträge:
    6.281
    Zustimmungen:
    231
    Mitglied seit:
    01.10.2005
    na, dann drückst du einfach nur enter und gertig. ohne ein passwort eingegeben zu haben. ;)

    @*Texas_Ranger: es gibt ein programm das nennt sich changeshortname. gibts bei versiontracker. verwendung auf eigene gefahr. :D

    und schau dir vorher die anleitung an, was passieren kann, wenn etwas schief läuft!
     
  10. merlin44

    merlin44 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Jaaa könnte mir fast so einleuchten. Was kann ich tun, damit die Festplatte richtig gereinigt ist, sprich KEINE Daten von mir mehr lesbar sind ? Reicht da "platt machen" aus ?? :rolleyes:
     
  11. nidhoegg

    nidhoegg Mitglied

    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Hallo, warum willst Du das System neu installieren? Das kann doch Dein Käufer selber machen, ist doch nicht schwer.
    An sonsten frag ihn einfach nach dem Benutzernamen, den er haben will und nimm als Paßwort „iBook“ oder so, das kann man ja nachträglich problemlos ändern.

    Gruß, nidhoegg
     
  12. PieroL

    PieroL Mitglied

    Beiträge:
    5.837
    Zustimmungen:
    233
    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Beim formatieren kannst du zusätzlich angeben "Mit Nullen überschreiben" oder sogar mehrfaches Überschreiben mit Nullen...
     
  13. merlin44

    merlin44 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Aaaaha !! guter Tip.... danke :p
    Dauert das lange ( habe 60 GB )
     
  14. Galdo

    Galdo Mitglied

    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.09.2004
    dauert ne Weile ;)
     
  15. https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=122615

     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...