Benutzerdefinierte Suche

iBook und Soundeinstellung

  1. red_flag666

    red_flag666 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Moinsens,

    ich hab mal eine Frage an Euch, und zwar:

    Hab mein neues iBook immer mit in der Uni, nun wollte ich in einer doch sehr langweiligen Vorlesung mir die Zeit mit Tony Hawk vertreiben, hab vorher natürlich auf lautlos gestellt, doch dann, huch, mein iBook spielt doch glatt mit mittlerer Lautstärke das Intro an, das war doch recht peinlich....

    Das gleiche passierte dann nocheinmal, diesmal mit dem RealPlayer, also, wie gesagt, hatte immer auf lautlos, aber kam doch sound raus, hmm

    kennt Ihr das Problem? oder hab ich da was übersehen?

    Thx im voraus
     
    red_flag666, 20.05.2004
  2. insk

    inskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    ehrlich gesagt nein :)
     
    insk, 20.05.2004
  3. MarkusNied

    MarkusNiedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    ton ab mit f3 und da kommt sicher nichts mehr raus aus den lautsprechern.
     
    MarkusNied, 20.05.2004
  4. THE LoW

    THE LoWMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Tony Hawk und Deimos Reising haben bei mir in Relistunden immer schön die Klappe gehalten - wie insk sagte, F3 und Ruhe ist! :)
     
    THE LoW, 20.05.2004
  5. HGD.2000

    HGD.2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    so so, während der Vorlesung...

    kein Wunder, dass gewisse Meinungen über Studenten in der Gesellschaft aufkommen
     
    HGD.2000, 20.05.2004
  6. red_flag666

    red_flag666 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ja, das mit F3 is klar, aber dennoch kommt da sound raus! Das Lautsprechersymbol zeigt lautlos an, aber irgendwie überschreiben wohl einige Programme die Systemeinstellung.

    Ich kann den "Fehler" jederzeit reproduzieren, am einfachsten mit dem RealOne Player, F3 gedrückt, OS sagt lautlos, zb auf ct tv ein Video anklicken, und schon gilt nur noch die Lautstärke Einstellung im RealPlayer, nicht mehr die vom System, also SOUND ist wieder AN!

    Passiert das bei Euch auch?
     
    red_flag666, 21.05.2004
  7. olaiva

    olaivaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar ein wenig peinlich, aber: Bei mir dauerte es einige Zeit bis ich gemerkt habe, dass beim zweiten Mal F3 drücken der SOund wieder auf vorherige Lautstärke zurückgesetzt wird. Hatte ähnliche Situationen wie Du, weil ich den SOund ganz sicher ausstellen wollte und zur Sicherheit zwei bzw. viermal auf F3 gedrückt hab. :rolleyes:

    Sollte ich das wirklich posten? Ja!

    Mal sehen, was mein iBook noch alles kann...
    olaiva
     
    olaiva, 24.05.2004
  8. THE LoW

    THE LoWMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
     

    Naja, meine Lernkurve war da etwas steiler (is mir nur einmal passiert) aber du bist nicht allein ;)
     
    THE LoW, 24.05.2004
  9. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Die sicherste Methode, nicht einmal den Startton zu hören: Stecker von Kopfhörer in den Audioausgang stecken (wenn du einen alten, defekten Kopfhörer hast noch besser, dann kannst du den Rest nämlich abschneiden und nichtmal aus dem Kopfhörer kommt was) ;)
     
    abgemeldeter Benutzer, 24.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Soundeinstellung
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    689
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.152
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    443
    geronimoTwo
    25.11.2014