iBook Trackpad

  1. badamfh

    badamfh Thread Starter

    Hi Leute,

    was ich mich immer schon gefragt habe: Soll das Trackpad eigentlich sozusagen ein Abbild des Displays sein also wenn man oben links ist sollte die maus genau da sein, wenn man in die mitte geht ist maus auch da in der mitte. Weil ich muss immer absetzen!

    Danke
     
    badamfh, 05.11.2005
  2. martinibook

    martinibookMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Nein, es ist kein Abbild, sonder eine Art Wischfeld. Also du wischt den Mauszeiger nach unten. Du kannst natürlich die Zeigergeschwindigkeit hochstellen, dann musst du nicht absetzten.

    Martin
     
    martinibook, 05.11.2005
  3. badamfh

    badamfh Thread Starter

    Habs schon auf maximale geschwindigkeit und muss dennoch absetzen!
     
    badamfh, 05.11.2005
  4. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Es kommt auch drauf an wie schnell du den Finger bewegst. Langsamere Bewegung übers Trackpad lassen die Beschleunigung auch nicht wirklich eintreten - sinnvoll um exact arbeiten zu können. Bewegst du den Finger schneller, dann wird auch der Mauszeiger beschleunigt uns es geht schneller von Ecke zu Ecke. (Vorausgesetzt die Beschleunigung ist an, aber das hast du ja geschrieben).
     
    xxlMusikfreak, 05.11.2005
  5. badamfh

    badamfh Thread Starter

    Und wenn man die ausmacht, ist das dann besser?"Besser"?
     
    badamfh, 05.11.2005
  6. Rince77

    Rince77MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    9
    also ich komm mit meinen einstellungen wunderbar von einer ecke zur andern bei meinem IBook 12"... hab meine einstellungen mal als bildschirmfoto angehängt!
     
    Rince77, 05.11.2005
  7. badamfh

    badamfh Thread Starter

    Ja bei mir klappts auch, nur eben nicht ohne absetzen, was ich aber dennoch ok finde.

    Ich war mir nur nicht sicher wie es normalerweise sein sollte, weil das ja mein erstes gerät mit trackpad ist!
     
    badamfh, 05.11.2005
  8. User-ID

    User-IDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    6
    was kann man denn machen, wenn der Mauszeiger manchmal so springt und plötzlich ganz links oder eben ganz woanders ist? Ich kloppf dann leicht auf das Trackpad oder fahre einmal den gesamten Rand vom Trackpad ab (wie beim Kalibrieren) und dann geht es meist wieder.
    Aber was ist das denn? Hardwarefehler oder kann man das Softwaremäßig was machen?

    Danke
     
    User-ID, 05.11.2005
  9. juggleberry

    juggleberryMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    16
    is zwar leicht off topic aber:
    wie lange hält bei euch ein track pad im schnitt?
    bei meinem alten ibook warens ca 1,5 jahre, bei meinem neuen fängts jetzt auch schon an zu nerven, sprich die oberfläche ist nicht mehr so "gleitfähig":D
     
    juggleberry, 05.11.2005
  10. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Mein Trackpad ist jetzt anderhalb Jahre alt und funktioniert deutlcih besser als am Anfang.
     
    sir.hacks.alot, 05.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Trackpad
  1. MrAppleFan
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    327
    MrAppleFan
    07.04.2012
  2. unsolved
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    431
    unsolved
    16.01.2012
  3. martinibook
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    281
    martinibook
    12.06.2009
  4. coach
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    869
  5. qube
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    412