Benutzerdefinierte Suche

iBook tot: schwarz oder mit dünnen Streifen

  1. DonLoewi

    DonLoewi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ahoi,

    hat hier schon mal jemand von einem solchen Schaden gehört oder gar selbst am iBook (900MHz, Bj 2002) gehabt?

    Symptome:
    entweder bleibt das Display schwarz (Startton normal) oder aber bei ca. 1 von 10 Startversuchen funzt alles einige Minuten, bis schließlich dünne schwarze Streifen auf dem Display erscheinen und das System einfriert. Manchmal gibt's die Streifen aber auch beim Boot-Vorgang und nix geht mehr.
    Externer Monitor zeigt nur an, wenn das Display was anzeigt. Offensichtlich gibt das iBook nicht immer ein Videosignal ab.

    Könnte entweder der schöne Logicboardschaden sein oder aber die HD???
    Jemand hat mir mal ähnliche Symptome beschrieben, bei dem die Ursache aber angeblich nur eine kapputte HD war. Ist sowas möglich? (Meine HD gibt völlig normale Geräusche von sich.)

    Gruß
    DL
     
    DonLoewi, 01.02.2006
  2. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    hi,
    es ist das board. du musst schauen wie alt das genau ist, und ob es vieleicht unter das repairprogramm fällt: KLICK & GUCK

    grüsse
     
    Mister_Ed, 01.02.2006
  3. Ma.

    Ma.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    107
    Es ist der Grafikchip, und der ist aufem Board gelötet.
    Das iBook ist wirtschaftlicher Totalschaden, Reparatur ist teuer als der Zeitwert des iBook.
     
  4. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Eigentlich ist das 900er aus dem Jahr 2003... wenn du ganz viel Glück hast, kannst du es noch über das Austauschprogramm reparieren lassen... bring es einfach zum Händler und versuche es.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 02.02.2006
  5. mactomtom

    mactomtomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    Genau das Book hat auch meine Tochter. Logicboard wurde schon 2004 getauscht. Fiel unter das Austauschprogramm.
     
    mactomtom, 02.02.2006
  6. DonLoewi

    DonLoewi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Leider hat es keine Seriennummer mit UV.
    Manchmal kommt es mir so vor, als wären die Kulanzregelungen von Apple eher reiner Zufall und abhängig von der momentanen Stimmung des Bearbeiters.
    Naja, mich hat das so fertig gemacht, dass ich mir jetzt kurzerhand ein anderes Notebook bestellt habe.
     
    DonLoewi, 03.02.2006
  7. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    anderes apple-book, oder anderes-anderes !?! :D
     
    Mister_Ed, 03.02.2006
  8. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    @DonLoewi

    Du bist ganz sicher? Eigentlich fällt da ein Großteil der G3-Books rein... ist ja komisch... mit was beginnt denn deine Seriennummer?

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 03.02.2006
  9. DonLoewi

    DonLoewi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Mit RM.
    Der freundliche Appleianer meinte am Telefon, ich sollte es mal eine bestimmte Tastaturfolge gedrückt halten (Er meinte schlußendlich natürlich PRam löschen ... *schnarch*), so 5 bis 100 Mal ... :rolleyes:
    Ach ja und keine SN mit UV ? Ja, dann müssen Sie wohl in eine Werkstatt damit ...
    Kein Wunder, dass Apple keine 3 Jahre Garantie gewährt wie Dell und andere. Die kennen ihre Produktqualität halt ...
    Mir tut's nur in der Seele weh, weil das iBook das Beste war, was ich die letzten 10 Jahre gekauft habe. Schön klein, mit einem super OS und bis dahin immer zuverlässig. ... :(
     
    DonLoewi, 04.02.2006
  10. tasha

    tashaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Eine dreijährige Garantie hätte Dir bei Baujahr 2002 auch nichts mehr gebracht.

    Wie schrieb Ikea: Platz für neues.

    Grüße,

    tasha
    (die ihr 2002er iBook diese Woche durch ein 12"-PB ersetzt hat)
     
    tasha, 04.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook tot schwarz
  1. Navajato
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.402
  2. Manni007
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    621
    AmericanPsycho
    09.01.2009
  3. nadir

    iBook tot

    nadir, 05.02.2008, im Forum: MacBook
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    683
  4. midiidim

    iBook 12" ist tot

    midiidim, 17.12.2006, im Forum: MacBook
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    537
    chrischiwitt
    17.12.2006
  5. mcnewbie

    iBook TOT!

    mcnewbie, 02.05.2006, im Forum: MacBook
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    673
    mcnewbie
    20.05.2006